Pixel 4a: Immer mehr Nutzer berichten von Problemen mit der Navigation – Touch wird nicht erkannt (Video)

pixel 

Die Vorstellung der aktuellen Pixel-Smartphones liegt schon wieder einige Monate zurück, aber dennoch kämpfen sie zum Teil noch mit Kinderkrankheiten: Zahlreiche Nutzer berichten seit einiger Zeit von Touch-Problemen mit den Pixel 4a-Smartphones, derzeit vor allem mit der 5G-Variante. Das Problem äußert sich darin, dass Taps am unteren Displayrand häufig nicht registriert werden. Google hat auch dafür wieder eine pragmatische Lösung.


pixel 4a 5g review 6

Moderne Android-Smartphones lassen sich sowohl über die drei Touch-Buttons am unteren Rand als auch mit Gesten steuern, wobei Letztes vermutlich in den letzten zwei Jahren sehr stark an Popularität gewonnen hat. Wer noch auf Touch setzt und eines der beiden Pixel 4a-Smartphones besitzt, könnte vielleicht schon über das folgende Problem gestolpert sein, dass sich offenbar durch eines der letzten beiden Android-Sicherheitsupdates verschärft hat.

Das Problem ist im unten eingebundenen Video sehr gut zu sehen: Der Touch auf die Navigationsbuttons am unteren Displayrand wird häufig nicht registriert. Zwar lässt sich das durch einen erneuten Touch, im besten Fall ein paar Millimeter in Richtung Displaymitte, lösen, kann aber natürlich sehr lästig sein. Betroffen ist vor allem der untere Bereich des Displays und davon speziell die Ecken, aber einige Nutzer berichten auch von Problemen mit anderen Randbereichen.

Es dürfte wohl durch einen Touch-Schutz ausgelöst werden, der eigentlich dafür sorgen soll, dass das Smartphone nicht versehentlich mit dem Ballen der Hand oder beim Angreifen bedient wird. Eigentlich eine sehr praktische Funktion, die aber in diesem Fall etwas zu intensiv eingestellt ist.

UPDATE:
» Pixel 4a: Google verspricht baldigen Fix für das Problem mit dem Touchscreen – Gesten als Workaround (Video)




Hi Pixel Community,

We are aware of this issue and a fix will be included in an upcoming software update. In the meantime you can improve the responsiveness of your device with the following tips:

1. When tapping icons on the edge of the screen, tap the center of the button or the side of the button/icon furthest away from the edge of the display.

2. When tapping icons, including the navigation buttons on the bottom of your screen, use the tip of your finger or thumb instead. This will help improve touch recognition.

Google hat das Problem bereits Ende Dezember bestätigt, für einen Fix mit dem Januar-Sicherheitsupdate war es da aber schon zu spät. Vorerst bietet man den Nutzern nun zwei Lösungsmöglichkeiten an: Die Buttons möglichst in der Mitte zu treffen – was je nach Haltung vielleicht gar nicht so einfach ist und ein erneutes Lernen des Muskelgedächtnis erfordert. Oder die Nutzung der Gestensteuerung, die ohnehin vom Unternehmen bevorzugt wird.

» Android Auto: Lästiges Problem mit Google Assistant wurde endlich gelöst – Nutzer sollen sich einschränken


Android 12: Google will Speicherplatz sparen und wenig genutzte Apps künftig in den Winterschlaf schicken

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Pixel 4a: Immer mehr Nutzer berichten von Problemen mit der Navigation – Touch wird nicht erkannt (Video)"

  • Das gleiche Problem habe ich seit Wochen auch auf meinem Pixel 5.
    Dachte schon es liegt am Panzerglas, aber okay, G-Problem is here again!

Kommentare sind geschlossen.