Wear OS: Hingucker am Handgelenk – schlankes Watch Face bringt schicke Kreisdarstellung auf die Smartwatch

wear 

Mit Googles Betriebssystem Wear OS hat jeder Nutzer die Möglichkeit, die Darstellung auf dem Display der Smartwatch mithilfe der Watch Faces vollständig anzupassen. Die Wear OS Watch Faces bieten ganz unterschiedliche Stilrichtungen und heute möchten wir im Rahmen der Serie Hingucker am Handgelenk wieder eines vorstellen, das auf eine Alternative Form der Darstellung setzt.


android wear os watch face circles

Wir stellen euch hier im Blog regelmäßig die Hingucker am Handgelenk vor, die auf eine außergewöhnliche Darstellung der Uhrzeit und der weiteren verfügbaren Informationen setzen. Das kann manchmal eine sehr aufwendige Darstellung sein, manchmal aber auch eher minimal oder mit besonderen Effekten. Heute zeigen wir euch das Watch Face mit der simplen Bezeichnung Circles, bei dem der Name Programm ist.

Circles setzt auf eine zentrierte Darstellung der Uhrzeit und des Datums, die von drei weiteren Kreisen umgeben ist – die dementsprechend auch nur auf einer runden Smartwatch sinnvoll eingesetzt werden können. Die drei Kreise entsprechen wenig überraschend der Stunde, Minute und Sekunde, sodass das Ablesen der Uhrzeit auch über diese Kreise möglich ist. Das ist zwar durch die mittige Darstellung nicht notwendig, bringt aber Bewegung auf das Display, lässt es interessant aussehen und ist auch als eine Art Fortschrittsbalken für den Tagesverlauf zu sehen.

Viele Anpassungsmöglichkeiten für den Aufbau oder die dargestellten Informationen gibt es nicht, aber dafür können die drei äußeren Kreise recht umfangreich auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Auch der Tausch der Einheiten ist möglich, sodass ihr auf Wunsch die Sekunden innen, außen oder auch mittig verwenden könnt.

» Samsung Galaxy S21: Hier gibt es alle Hintergrundbilder & Live Wallpaper des neuen Smartphone zum Download


Android Wallpaper: Hier gibt es viele Hintergrundbilder & Live Wallpaper der 2020er-Smartphones zum Download




android wear os watch face circles screenshot

Auf obigem Screenshot ist zu sehen, wie diese Kreise angepasst werden können: Von der Linienstärke über die Gesamtlänge bis zum Abstand, der Farbe sowie Textgröße- und Farbe ist alles mit dabei. Einfach ein paar Schieberegler ändern und schon ändert sich die Darstellung des jeweiligen Kreises. Zu bunt sollte man das vielleicht nicht machen, aber das muss natürlich jeder für sich selbst und die persönlichen Vorlieben entscheiden.

Und wer nicht nur die Uhrzeit sehen möchte, kann in den Einstellungen außerdem einen der drei Kreise für den Akkustand der Smartwatch „opfern“. Weitere Optionen gibt es leider nicht, es würde sich aber natürlich für den Entwickler anbieten, auch einige Fitnesswerte einzupflegen, sowie das unter anderem von der Google Fit-Darstellung auf der Smartwatch bekannt ist.


Wear OS: Die neue OnePlus Watch kommt – OnePlus-CEO hat die Smartwatch nun offiziell angekündigt

Circles - Wear Watch face
Circles - Wear Watch face
Entwickler: j4velin
Preis: Kostenlos+

Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket