Stadia: Viele Neuerungen auf Googles Spieleplattform – viele neue Spiele, Funktionen & der erste Geburtstag

google 

Google hat der Spieleplattform Stadia in den letzten vier Wochen wieder viele neue Features sowie eine ganze Reihe von zum Teil exklusiven neuen Spielen spendiert, über die sich alle Nutzer freuen durften. Und weil rund um den ersten Geburtstag der Plattform viel passiert ist, blickt Google nun wieder im Rahmen des monatlichen Stadia Savepoint zurück. Der erste Geburtstag war dann auch gleich der Meilenstein, den einige Spötter der Spieleplattform gar nicht erst zugetraut hatten.


Pünktlich zum Monatsbeginn, auch wenn dieser schon wieder ein paar Tage her ist, blickt Google mit dem Stadia Savepoint auf die vergangenen Wochen zurück. Nachdem es anfänglich sehr ruhig um Stadia war und das Jahr recht gemütlich angegangen wurde, gibt es mittlerweile kaum noch eine Woche, in der es keine neuen Features oder Spiele gibt, auf die sich alle Nutzer freuen dürfen. Auch der November war wieder vollgepackt mit Ankündigungen rund um die Spieleplattform.

stadia logo

Spiele mit der Familie teilen
Stadia hat einen sehr wichtigen Schritt getan, der die Hürde zum Kauf von Spielen bei einigen Nutzern wohl deutlich senken dürfte: Alle gekauften Spiele können nun mit der Familie geteilt werden, sodass man nicht mehr wie bisher einen und denselben Titel mehrfach kaufen musste – zumindest normalerweise. Es gibt die kleine Einschränkung, dass sich jeder Titel nur von einem Spieler aktiv zocken lässt. Möchte man im gleichen Titel gegeneinander zocken, muss der Titel mehrfach gekauft werden.

» Alle Details zum Teilen mit der Familie

stadia messenger

Stadia Messaging
Was wäre ein Google-Produkt ohne einen eigenen Messenger? Auch Stadia hat nun eine Messaging-Funktion erhalten, mit der Nutzer sich gegenseitig kontaktieren und Nachrichten untereinander verschicken können. Es bleibt abzuwarten, wie weit dieser Messenger ausgebaut wird, aber vermutlich wird man es in diesem Fall nicht übertreiben.

» Mehr Informationen zum Stadia Messenger




stadia profile 1

Die neuen Stadia-Profile
Wenn Stadia schon einen Messenger erhält, dann sind Profile natürlich nicht weit. Google hat der Spieleplattform nun öffentlich zugängliche Profile spendiert, von denen jeder Nutzer eines besitzt. Darin sind Spielerfolge, der Name, das Avatar und einiges mehr zu sehen. Spieler können festlegen, welche Inhalte dort angezeigt werden sollen.

» Mehr Informationen & Screenshots der Stadia Profile

Screenshots und Aufnahmen teilen
Innerhalb von Stadia aufgenommene Screenshots lassen sich nun sowohl auf dem Smartphone als auch im Web über einen generierten Link teilen. Ein Download ist bisher noch nicht auf allen Plattformen möglich. Außerdem kann nun auch die Stimme des Spielers aus dem Voice Chat bei den Videoaufnahmen aufzeichnen.

Neue kostenlose Spiele
Stadia bietet seit einigen Monaten eine recht große Auswahl kostenloser Spiele, die man sich als Pro-Abonnenten ohne jegliche Zusatzkosten sichern und dann dauerhaft spielen kann. Mittlerweile ist diese Auswahl auf 33 Titel angewachsen. Die vollständige Liste findet ihr unter folgendem Link:

» Stadia: Kostenlose Spiele auf Googles Spieleplattform – diese 33 Spiele könnt ihr euch jetzt sichern; so gehts

[Google-Blog]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket