Google Discover Feed: Der Android-Nachrichtenstream kommt als Web Feed in den Chrome Desktop-Browser

google 

Der Google Discover Feed ist für viele Nutzer unter Android die erste Anlaufstelle für den schnellen Mix aus Informationen und Unterhaltung. Bisher steht Discover nur auf dem Smartphone zur Verfügung, könnte durch den Chrome-Browser aber schon sehr bald den Weg auf den Desktop und damit in viele weitere Betriebssysteme und Plattformen finden. Entsprechende Hinweise finden sich nun im Chromium-Projekt.


chrome logo swoosh

Google Discover dürfte von den meisten Nutzern über den ganzen linken Homescreen in ihrem Launcher aufgerufen werden, lässt sich aber auch über die Google-App und in einer abgespeckten Variante über den mobilen Chrome-Browser abrufen. Nun sind im Chromium-Projekt Hinweise auf einen Web Feed entdeckt worden, der in Kürze Teil des Browsers werden dürfte und dem Discover Feed sehr ähnlich zu sein scheint. Bisher ist das aber nur Spekulation.

google chrome web feed

Eine Erweiterung des Google Discover Feed auf das Web könnte ein sehr wichtiger Schritt sein und nicht nur ganz neue Trafficströme eröffnen, sondern eine neue Google-Plattform werden, die vom Start weg von sehr sehr vielen Nutzern verwendet wird. Integriert man dies direkt in die Neuer Tab-Seite des Browsers, wäre es wohl nur ein Scrollen entfernt. Eine weitere potenzielle Möglichkeit wäre die neue Chrome-Seitenleiste, die noch dazu das perfekte Format hätte, um einen solchen Stream unterzubringen.

» Google Discover Feed: Nutzer können jetzt Herzchen vergeben & Like-Zähler aller Nutzer sehen (Screenshots)

[Chrome Story]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket