GMail Go: Neue Version der schlanken App steht jetzt für alle Nutzer zur Verfügung – eine echte Alternative

gmail 

Gerade erst ist Googles GMail Teil von Google Workspace geworden und hat im Zuge dessen unter anderem ein neues Logo erhalten – aber das ist nicht die einzige Neuerung rund um die Mail-Plattform. In diesen Tagen wurde die Go-Version der Android-App freigegeben, die nun auf allen Smartphones installiert und verwendet werden kann. Insbesondere durch die jüngsten Entwicklungen dürfte das für viele Nutzer sehr attraktiv sein.


gmail new design logo

GMail ist für viele Android-Nutzer die Standardlösung für E-Mails, ganz egal ob nun mit einem GMail-Konto oder einer externen Mail-Adresse. Vor einiger Zeit hatten die Entwickler einen Ableger für Android Go geschaffen, der allerdings nur für wenige Nutzer zur Verfügung stand – das hat sich jetzt geändert. Die App wurde nun für alle Smartphones freigegeben und kann somit von allen Nutzern als Alternative für die große App verwendet werden – mit einem nahezu identischen Funktionsumfang.

Hier und da muss man bei der Performance zurückstecken, das Scrollen ist beispielsweise nicht ganz butterweich und es gibt keine Schattierungen bei den UI-Elementen, aber es hat auch Vorteile: Die Integration von Google Meet ist nicht vorhanden, die viele Nutzer vermutlich ohnehin abgeschaltet haben. Dazu kommt, dass die App deutlich weniger Speicherplatz benötigt und auf betagten Smartphones nicht ganz so problematisch ist, wie die große Lösung.

Interessanterweise hat die App nach wie vor das bekannte GMail-Logo und ist nicht auf das neue GMail-Logo umgestiegen. Ob das so bleibt, bleibt abzuwarten. Für manche Menschen ist vielleicht allein schon das Logo Grund genug, nun diese App zu verwenden.

» GMail: Weitergabe persönlicher Daten an andere Google-Dienste lässt sich schon bald unterbinden

» Google Drive: So lassen sich einzelne Ordner aus dem Cloudspeicher auf dem Android Homescreen ablegen


Google Fotos: Neues Google-Abo druckt und versendet monatlich automatische Highlight-Bilder (Screenshots)

Gmail Go
Gmail Go
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "GMail Go: Neue Version der schlanken App steht jetzt für alle Nutzer zur Verfügung – eine echte Alternative"

  • Das Google Pixel 3 XL mit aktuellem Android 11zeigt die App nicht im Store. Nur über den QR-Code ist die App zu erreichen – mit dem Hinweis, dass das Gerät nicht mit dieser Version (Gmail Go) kompatibel sei.

Kommentare sind geschlossen.