Google Home: Nutzer berichten von Problemen mit ihren kleinen Smart Speakern – something went wrong

home 

In immer mehr Haushalten finden sich Smart Speaker, die nicht selten im Zentrum des nachgerüsteten Smart Home stehen und sowohl zur Beantwortung von Fragen als auch zur Steuerung zahlreicher Geräte bereitstehen. In den letzten Wochen scheint es allerdings große Schwierigkeiten mit den Mini-Smart Speakern von Google Nest zu geben, denn zahlreiche Nutzer berichten seit längerer Zeit von unlösbaren Problemen.


google home mini

Die kleinen Google Smart Speaker sind sehr praktisch und können viele Fragen sofort beantworten bzw. Aufgaben ausführen – und das bis auf einige Stolpersteine ohne größere Probleme. Doch seit Juli häufen sich die Beschwerden vieler Nutzer, dass die Smart Speaker einfach keine Befehle mehr entgegennehmen. Laut den Beschreibungen erhalten die Nutzer auf jegliche Befehle von der Smart Home-Steuerung bis zum Wetter nur die Antwort “something went wrong” bzw. auf Deutsch “Es ist etwas schiefgelaufen” (oder ähnlich).

Das ist nicht nur eine unschöne Fehlermeldung, sondern auch keine sehr auskunftsfreudige. Die Nutzer konnten sich weder durch ein längeres Ausschalten noch durch einen Factory Reset, erneuten Login oder sogar ändern des WLANs behelfen. Weil die Fehlermeldung keine echten Informationen enthält, konnte man dem bisher nicht auf den Grund gehen. Die Moderatoren in Googles Support-Foren haben die Problemmeldungen bestätigt, sich aber seit Anfang August nicht mehr zu Wort gemeldet.

Solltet ihr auch von dem Problem betroffen sein, meldet euch einfach im verlinkten Thread und schildert euer Problem. Je mehr Nutzer sich melden, desto schneller wird hoffentlich an einer Lösung gearbeitet.

» Google Home Mini Gratis! Google schenkt YouTube Premium-Nutzern einen kostenlosen Smart Speaker

Google Assistant: Neue Verknüpfungen ergänzen die Routinen & Essensvorlieben in den Einstellungen




I get the “something went wrong” response with literally every command. Can’t set an alarm, can’t check the weather, can’t get the news, nothing.

Google home mini.
based on the other threads here I have tried factory resetting it twice, all my data/web activity permissions are on, I can find no other thread/answer that involves no commands working at all.

I have this problem with the two minis I own as well, started doing this this morning for no apparent reason. I have factory reset one of them and made sure all permissions were granted, still same problem. My Google Home and Google Hub are both working fine.

My Google Home devices started failing today (Wed Jul 29) as well, responding only with “Something went wrong” to every prompt. This goes for both my Google Home Mini (older) and my Nest Mini (newer).

Casting to the devices does not work, either.

Resetting the devices, router, reinstalling the app has no effect.

Meldung des Google Support-Specialist

Hey Everyone,

Thanks for keeping this thread updated and we appreciate your patience. I noticed that there are still users who still experience the same issue in-spite of this being resolved. The team keeps on monitoring this issue and I’ll make sure to circle back on this thread once I got additional information to share.

For those users that haven’t sent their feedback yet, please do by using the keywords: “GHT3 Something went wrong”. It is best to send it via the Google Home app and make sure that “Usage data and Crash Reports” is turned on.

» Google Home Mini Gratis! Google schenkt YouTube Premium-Nutzern einen kostenlosen Smart Speaker


Google Assistant: Neue Verknüpfungen ergänzen die Routinen & Essensvorlieben in den Einstellungen

[thx to: Anton B.]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Google Home: Nutzer berichten von Problemen mit ihren kleinen Smart Speakern – something went wrong"

  • Die Minis laufen bei uns. Das Problem betrifft bei uns jedoch die großen Speaker. Es scheint also ein großes Problem zu geben.

Kommentare sind geschlossen.