Wear OS: Hingucker am Handgelenk- neues Watch Face bringt GIF-Animationen & Fonts auf die Smartwatch

wear 

Googles Betriebssystem Wear OS macht es den Nutzern sehr leicht, die Darstellung der Smartwatch-Oberfläche inklusive der Uhrzeit umfangreich anzupassen und durch Watch Faces aus dem Play Store flexibel auf die eigenen Bedürfnisse auszurichten. Heute stellen wir euch ein Watch Face vor, bei dem es jeder Nutzer selbst in der Hand hat, einen Hingucker am Handgelenk zu formen: Das Watch Face ermöglicht es, jede beliebige GIF-Animation als Hintergrund zu verwenden – und das ist noch nicht alles.


Google bzw. die Smartwatch-Hersteller spendieren den Gadgets am Handgelenk meist eine sehr simple Darstellung der Uhrzeit und der weiteren angebotenen Informationen vom Akkustand bis zu den Benachrichtigungen. Das ist nachvollziehbar, denn nicht jeder mag es verspielt, aufgeregt oder gar bunt blinkend – aber manch einer will vielleicht doch aus dem Einheitsbrei ausbrechen und eher durch ungewöhnliche Optik auffallen. Genau dafür gibt es die Watch Faces, die im Google Play Store in Massen zur Verfügung stehen.

wear os watch face gif willow motion

In den letzten Wochen haben wir bereits einige Hingucker am Handgelenk vorgestellt, die durch ganz unterschiedliche Konzepte die Darstellung der Uhrzeit bzw. des Smartwatch-Homescreens beeinflussen. Mal futuristisch, mal weitestgehend auf das Minimum reduziert und mal in nerdiger und für viele Menschen nicht lesbarer Darstellung. Heute stellen wir euch ein Watch Face vor, bei dem ihr diese jeweiligen Faktoren selbst in der Hand habt: Willow Motion.

Das Watch Face ermöglicht es, jede beliebige GIF-Animation direkt vom Smartphone (oder auch vom Browser) auf die Smartwatch zu senden und diese als Hintergrundbild zu verwenden. Natürlich sollte man sich das gut überlegen, aber an „schönen“ GIFs mit unaufgeregten Animationen mangelt es im Web ja nun wirklich nicht. Und so habt ihr dann die Möglichkeit, das Pendant eines Android Live Wallpapers auch auf der Smartwatch zu verwenden. Wer ein kurzes Video besitzt, kann das ja ebenfalls in eine GIF-Datei mit geringer Auflösung umwandeln.

Solltet ihr kein passendes GIF bei der Hand haben, schlägt die App eine Reihe von optimierten GIF-Dateien vor und besitzt auch eine nahtlose Integration von Facebooks GIF-Suchmaschine Giphy, aus der mit nur einem Touch ein Bild ausgewählt und an die Smartwatch gesendet werden kann.

ASUS ROG Phone 3 Wallpaper: Hier bekommt ihr alle 29 Hintergrundbilder & vier Live Wallpaper zum Download




Aber nicht nur das Hintergrundbild lässt sich anpassen, sondern auch die Schriftart der Uhrzeit, des Datums und der weiteren Informationen ist voll flexibel auswählbar. Ist in der Standardauswahl nichts für euch dabei, könnt ihr JEDE beliebige Schriftartdatei in den Formaten TTF oder OTF in das App-Verzeichnis kopieren und verwenden – das wird in der App sehr gut erklärt und ist auch in obigem Video kurz angerissen.

Die weiteren Einstellungsmöglichkeiten erlauben es, die Schriftfarbe, Schriftgröße sowie die Darstellung der Zusatzinformationen anzupassen. Letzte sind allerdings erst durch einen einmaligen In-App-Kauf in Höhe von 2,09 freizuschalten. Möchtet ihr das nicht, gibt es nur die GIF-Wallpaper sowie die Uhrzeit und das Datum. Die App ist noch relativ jung und wird derzeit aktiv weiterentwickelt, gebt ihr also vielleicht eine Chance und probiert das Watch Face einmal aus.

Feature-Wünsche der Nutzer sind derzeit die Auswahl mehrerer GIF-Hintergrundbilder, Festlegen einer Geschwindigkeit oder auch das freie Positionieren der Uhrzeit, um die Animation nicht zu verdecken. Gut möglich, dass sich der Entwickler diesen Wünschen zeitnah annimmt.

» Wear OS: Neue Oppo Watch Smartwatch mit Googles Betriebssystem & großem Display vorgestellt (Galerie)


Von Android Base bis Android 11: Rückblick auf die süßen Bezeichnungen & Besonderheiten der Versionen

Willow Motion - Animated GIF Watch Face
Willow Motion - Animated GIF Watch Face
Entwickler: Ammarptn
Preis: Kostenlos+

Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket