Google Discover Feed: Google testet TikTok-ähnliche Kurzvideos in Androids News-Stream (Screenshots)

google 

Der Google Discover Feed erreicht täglich Hunderte Millionen Nutzer und informiert mit einem endlosen Stream über aktuelle Schlagzeilen aus den Interessengebieten des Nutzers. Nun erhält der seit langer Zeit im Umbau befindliche Stream bei den ersten Nutzern ein Update, das nicht vielen gefallen dürfte: TikTok-ähnliche Videos am Anfang des Feeds.


Google weiß offenbar nicht so recht, in welche Richtung es mit dem Discover Feed gehen soll, der sich links vom ersten Homescreen auf jedem Android-Smartphone befindet und nach damaligen Angaben täglich von mehreren Hundert Millionen Nutzern aufgerufen wird. Für viele Webseiten ist es eine echte Traffic-Rakete und für Google eine gut monetarisierbare Plattform, aber dennoch wird an diesem Stream schon seit langer Zeit geschraubt und ständig Neues ausprobiert.

tiktok logo

Es gibt wieder Neuigkeiten aus dem Google Discover Feed, nämlich eine neue Quelle. Normalerweise werden dort nur Schlagzeilen, YouTube-Videos sowie das aktuelle Wetter angezeigt – wobei letztes bei vielen Nutzern mittlerweile verschwunden ist. Doch nun sehen die ersten Nutzer ganz am Anfang der Liste ein Karussell mit Kurzvideos im TikTok-Stil. Diese Videos stammen aber natürlich nicht von TikTok selbst, was gerade in diesen Wochen “Probleme” geben könnte, sondern von den Konkurrenten Trell und Tangi.

android google discover feed tiktok

Es handelt sich um ein seitlich scrollbares Karussell, sodass man sich mit einem Wisch davon verabschieden, aber genauso mit einem Wisch auch mehr Inhalte sehen kann. Mit einem Klick öffnen sich die Kurzvideos direkt im Browser und werden abgespielt. Gut möglich, dass Google dort ursprünglich TikTok-Videos platzieren wollte, sich dann aber aus aktuellen Gründen dagegen entschieden hat. Das Ganze dürfte nun als Testlauf für das bald startende YouTube Shorts gesehen werden. Erst einmal wird man das etablieren wollen und dann einfach unauffällig die Quelle austauschen und statt den Tangi-Videos dort die YouTube-Videos platzieren.

Vorerst scheint es ein Testlauf zu sein, aber dennoch dürfte das nicht vielen Nutzern gefallen. Ich bin sicher nicht der einzige, der mit TikTok überhaupt nichts anfangen kann.

» Android: Googles Wetterfrosch trägt nun eine Maske – schützt vor dem Coronavirus; Wie wird das Wetter?


Pixel 4a & Android 11: Google veröffentlicht Android 11 Beta für das Pixel 4a-Smartphone – besser spät als nie

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket