Alexandre Dumas: Google-Doodle ehrt den Schriftsteller des Graf von Monte Christo mit Slideshow (Galerie)

google 

Am heutigen 28. August ehrt Google den französischen Schriftsteller Alexandre Dumas mit einem interaktiven Slideshow-Doodle. Vielen Menschen dürften die bekanntesten Werke von Alexandre Dumas aufgrund mehrfacher Verfilmungen auch heute ein Begriff sein: Er schrieb unter anderem Die drei Musketiere sowie Der Graf von Monte Christo. Letztes ist Anlass und Inhalt des heutigen Doodles.


alexandre dumas google doodle

Das heutige Google-Doodle für Alexandre Dumas ist endlich mal wieder eine interaktive Abwandlung des Google-Logos, die wir schon seit einigen Monaten nicht mehr gesehen haben: In einem Slideshow-Doode mit insgesamt sieben Seiten sehen wir heute die spoilerfreie Geschichte des Graf von Monte Christo. Schauen wir uns aber zunächst den ersten Slide mit dem eigentlichen Doodle an, das heute auf fast allen internationalen Startseiten zu sehen ist.

Wir sehen Alexandre Dumas an seinem Schreibtisch mit einer Feder und mehreren Zetteln auf dem Tisch, offenbar schauen wir dem Meister also gerade beim Verfassen seines neuesten Werkes zu. Auf drei ihn umgebenden Büchern sind populäre Titel zu sehen, wobei vor allem die Drei Musketiere sehr gut symbolisiert worden sind. Das vierte Werk ist geöffnet und mit einem Pfeil versehen. Es führt uns zu unten eingebundener Slideshow.

Der Google-Schriftzug ist natürlich auch wieder enthalten und prangt an der Wand hinter Alexandre Dumas. Wie üblich befindet sich die “Handlung” des Doodles im zweiten O des Google-Schriftzugs, das heute durch den Kopf von Alexandre Dumas ersetzt wird. Über dem kleinen g ist außerdem eine Tilde zu finden.

» Google könnte vom iPhone verschwinden: Apple soll an einer eigenen Suchmaschine arbeiten – Milliardenmarkt


Google Maps Standort-Tracking: Privatsphäre-Optionen sind wohl zu kompliziert; Selbst Googler scheitern daran




Alexandre Dumas Slideshow Google Doodle

alexandre dumas google doodle 2

alexandre dumas google doodle 3

alexandre dumas google doodle 4

alexandre dumas google doodle 5

alexandre dumas google doodle 6

alexandre dumas google doodle 7




» Starke Smart Home Aktion: Google Home 1+1 Gratis; Zwei Google Assistant Smart Speaker für nur 89 Euro


Google Chrome 85 ist da! Viele neue Funktionen für die Tabs, neuer QR-Code-Generator & PDF-Download

Wer war Alexandre Dumas?
Alexandre Dumas wurde am 24. Juli 1802 in Frankreich geboren und wird auch Alexandre Dumas der Ältere genann. Sein voller Name lautet Alexandre Dumas Davy de la Pailleterie. Eine gute Schulbildung soll Alexandre Dumas nicht erhalten haben, sondern musste schon mit 14 Jahren einen Job als Schreiber bei einem Notar annehmen, was ihn aber vermutlich auf seinen erfolgreichen Weg als Schriftstelle geführt hat. Denn damals entdeckte er seine Begeisterung für das Schreiben.

Zu seinen berühmtesten Werken gehören die drei Musketiere sowie der Graf von Monte Christo – die klassischen Historienromane, die mehrfach verfilmt und dadurch heute noch bekannt sind. Aber er verfasste nicht nur die großen Werke, sondern gemeinsam mit einigen Angestellten eine Serie von mehr als 600 Abenteuerromanen, die vor allem in Zeitungen abgedruckt wurden und später auch in Buchform oder als Theaterstücke adaptiert worden. Am heutigen Tag im Jahr 1844 wurde erstmals der Graf von Monte Christo in einer Zeitung abgedruckt.

Viele weitere Informationen rund um Alexandre Dumas und ein Foto des Schriftstellers, auf dem er ziemlich genau wie auf dem heutigen Doodle aussieht, findet ihr bei Wikipedia.

» Starke Smart Home Aktion: Google Home 1+1 Gratis; Zwei Google Assistant Smart Speaker für nur 89 Euro


Android TV & Chromecast: Google Duo Videotelefonate lassen sich zukünftig direkt am Fernseher führen


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Alexandre Dumas: Google-Doodle ehrt den Schriftsteller des Graf von Monte Christo mit Slideshow (Galerie)"

  • Es freut mich sehr, daß die abenteuerlichen Romane von Alexander Dumas immer noch gern gelesen werden und Google heute an den Maitre erinnert. Danke dafür, ein wirklich schön gestaltetes Google-Doodle.

Kommentare sind geschlossen.