Pixel 3a: Google hat die Produktion der erfolgreichen Budget-Smartphones eingestellt – Portfolio schrumpft

pixel 

Im Mai 2019 hat Google die beiden Budget-Smartphones Pixel 3a und Pixel 3a XL vorgestellt, mit denen die Pixel-Reihe erstmals um einen Ableger erweitert wurde. Der offizielle Nachfolger, das mittlerweile sehr vertraute Pixel 4a ist zwar noch immer nicht am Markt, aber dennoch hat Google nun die Produktion der Smartphones eingestellt und dementsprechend nur noch die Restbestände abverkaufen lassen.


Über die Verkaufszahlen der Pixel-Smartphones gab es in den letzten Wochen ganz unterschiedliche Berichte. Diese reichten vom Flop und sinkenden Verkaufszahlen bis zum erfolgreichen Hersteller, der unter anderem OnePlus hinter sich gelassen hat. Weil Google selbst keine Zahlen veröffentlicht und sich auch die Marktforscher manchmal widersprechen, wird die Positionierung am Markt wohl weiterhin offen bleiben. Fest steht dennoch, dass das Pixel 3a im vergangenen Jahr die Pixel-Serie gerettet hat.

pixel 3a render

Wir hatten es gestern bereits berichtet und jetzt ist es offiziell: Nicht nur im Google Store ist das Pixel 3a nicht mehr zu haben, sondern auch alle anderen Händler weltweit werden nur noch die restlichen Smartphones abverkaufen und nicht weiter beliefert werden. Google hat die Produktion eingestellt und lässt somit auch das eigene Smartphone-Portfolio wieder auf die damalige Größe zusammenschrumpfen.

Google Store has sold through its inventory and completed sales of Pixel 3a. For people who are still interested in buying Pixel 3a, the product is available from some partners while supplies last.

Googles Smartphone-Portfolio besteht damit aktuell nur aus dem Pixel 4 sowie dem Pixel 4 XL, über deren Verkaufszahlen in den letzten Monaten auch nicht unbedingt mit blumigen Worten berichtet wurde. Die große Frage bleibt nun, wann Google den offiziellen Nachfolger der ersten erfolgreichen Budget-Smartphones vorstellen wird. Weil die Gerüchteküche von nächster Woche bis zum Oktober reicht, lässt sich das schwer sagen und wir müssen uns einfach überraschen lassen.

Im deutschen Google Store ist das Pixel 3a übrigens noch zu haben, aber das kann sich natürlich stündlich ändern.

Smart Home: Google lädt zum Hey Google Smart Home-Event – Neues rund um Assistant, Android TV & Stadia




pixel 3a promo 1

hey google smart home summit

Eine Präsentation des Pixel 4a auf dem Google Assistant Smart Home-Event ist mit dem offiziellen Produktionsstopp nun zumindest nicht unwahrscheinlicher geworden. Wer sich für ein Pixel 3a interessiert, sollte sich nun beeilen. Es wird noch bis mindestens Juni 2022 mit Updates versorgt.

Pixel 3a jetzt noch kaufen: Saturn | Media Markt (Partnerlinks)

» GMail: Massenhaft Spam im Posteingang? Zahlreiche Nutzer berichten von Problemen mit dem Spamfilter

» Android 11: Datenaustausch mit Nearby Sharing wird für erste Nutzer ausgerollt; So funktioniert es (Screenshots)


Wear OS: Neuer Turbo und längere Akkulaufzeit für die Smartwatches – Qualcomm Snapdragon 4100+ ist da

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket