Google Chrome OS: Der neue Ambient Modus bekommt neue Uhrzeit & Wetter-Widgets – so lässt es sich nutzen

chrome 

Googles Entwickler arbeiten schon seit längerer Zeit an einem Ambient Modus für das Betriebssystem Chrome OS, der zwar noch nicht für alle Nutzer freigeschaltet wurde, aber nun dennoch ein Update erhält. Es zeigt sich, dass dieser Ambient Modus nun in Richtung der Chromecast-Oberfläche entwickelt wird, denn ab sofort ist auf der Oberfläche zusätzlich zum wechselnden Hintergrundbild die Uhrzeit sowie das aktuelle Wetter zu sehen.


Google Chrome OS hat erst kürzlich ein interessantes Update bekommen, das den Nutzern sehr bald die Möglichkeit geben wird, die Cursor-Farbe anzupassen. Aber auch im Browser selbst gibt es einige Neuerungen, die natürlich auch dem Betriebssystem Chrome OS zugutekommen: Die wohl größten Änderungen sind das geänderte Drag & Drop-Verhalten sowie die Möglichkeit zum Ausdrücken ausgefüllter PDF-Formular.

chrome os ambient time and weather

Der Ambient Modus von Google Chrome OS befindet sich auf bzw. hinter dem Sperrbildschirm und zeigt derzeit ständig wechselnde Hintergrundbilder aus den verschiedensten Quellen, so wie etwa Google Fotos. Mit dem letzten Update, das nun in der Developer-Version des Betriebssystem verfügbar ist, kommt nun die Uhrzeit sowie das aktuelle Wetter dazu. Diese beiden Details werden links unten angezeigt, überlagern derzeit allerdings die Buttons zum Herunterfahren und Ausloggen.

Weil dieser Modus nur passiv verwendet wird, nämlich lediglich bei der Darstellung des Sperrbildschirms verwendet wird, ist es für Chromebook-Nutzer vielleicht nicht ganz so interessant wie für andere Nutzergruppen – etwa die der Chromebox oder Chromebase. Bleibt abzuwarten, welche Funktionen zukünftig dazukommen werden, denn bisher werden lediglich, entgegen der Beschreibung dieses Modus, Informationen dargestellt. Echte interaktive Möglichkeiten gibt es noch nicht.

Wer möchte, kann den Modus schon jetzt mit dem Flag #enable-ambient-mode aktivieren und freischalten. Die beiden Neuerungen sind allerdings erst in der Developer-Version des Betriebssystems zu sehen.

» DownThemAll: Kostenlose Chrome-Extension lädt viele Galerien & Medien mit nur wenigen Klicks herunter


Pixel Launcher: Googles Launcher bekommt mit Android 11 eine neue Reihe mit App-Vorschlägen (Screenshots)

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket