DownThemAll: Kostenlose Chrome-Extension lädt viele Galerien & Medien mit nur wenigen Klicks herunter

chrome 

Medien jeglicher Art sind ein fester Bestandteil aller Webseiten im Internet – ganz egal ob Bilder, Videos, Audiodateien oder Dokumente. Weil Inhalte im Web vergänglich sein können, möchten viele Nutzer einige dieser Medien als Privatkopien herunterladen, was sich nicht immer ganz einfach gestaltet. Mit einer mächtigen Chrome-Extension ist es möglich, komfortabel und trotz einiger Hürden zahlreiche Dateien herunterzuladen.


Obwohl heute viele Nutzer ihre Daten in der Cloud ablegen, möchte man einige Daten doch lieber lokal vorhalten und auf dem Computer speichern. Während die eigenen Dateien aus den Clouddiensten komfortabel heruntergeladen werden können, sieht das mit den Medien auf Webseiten häufig anders aus. Viele Webseiten haben Maßnahmen ergriffen, um den Download von Bildern, Videos und anderen Dateien zu erschweren. Unmöglich ist es in den allermeisten Fällen aber nicht.

downthemall logo

Die Browsererweiterung DownThemAll hat sich über viele Jahre einen Namen gemacht und wurde erst im Herbst vergangenen Jahres in eine Chrome-Erweiterung portiert, die vom Entwickler offiziell angeboten wird. DownThemAll ist vor allem als Massen-Downloader bekannt, mit dem sich ganze Galerien per Knopfdruck herunterladen lassen, für die man normalerweise trotz nicht vorhandener Sperre auf einer Webseite eine wahre Klickorgie durchführen müsste. Wenn die Webmaster dann noch das Kontextmenü sperren, Hilfsmittel wie transparente Overlays oder ähnliche Technologien verwenden, wird es schnell kompliziert und langwieriger. Für DTA ist so etwas kein Problem.

downthemall screenshot 1

Die Erweiterung ist sehr mächtig, bietet viele Zusatzfunktionen und ist von Beginn an optimal für den Durchschnittseinsatz konfiguriert, sodass es ohne große Eingewöhnung verwendet werden. Möchtet ihr etwas herunterladen, öffnet die Webseite und klickt dann auf den Extension-Button im Chrome-Menü. Es öffnet sich ein Popup mit zwei separaten Tabs, in denen alle Links auf der aktiven Webseite sowie alle enthaltenen Medien aufgelistet werden. Alle Dateien aus diesen Listen lassen sich umfangreich filtern, mit voreingestellten Filtern auswählen oder direkt per Knopfdruck vollständig herunterladen. Auf Wunsch kann die Extension auch auf alle aktuell geöffneten Tabs zugreifen.

Google Chrome: Drag & Drop von Dateien in den Browser wird optimiert – kein ungewolltes Öffnen (Screenshots)




downthemall screenshot 2

Das Herunterladen aller Dateien wird im Hintergrund über die Downloadfunktion des Chrome-Browsers gestartet, sodass alle Dateien dort abgelegt werden, wo alle anderen heruntergeladenen Dateien zu finden sind. Dabei hat der Nutzer praktischerweise die Möglichkeit, die Dateien nach einem zuvor gewählten Muster zu benennen oder die Originalbezeichnung beizubehalten. Dadurch sorgt die Extension nicht für einen großen unübersichtlichen Datenberg, sondern kann zusätzlich eine gewisse Sortierung per Bezeichnung vornehmen.

Eine solche Extension wird vielleicht nicht täglich benötigt, aber wer einmal eine große Galerie herunterladen möchte und diesen Download im Optimalfall mit nur einem Klick durchführen kann (es gibt die OneClick-Option), wird die Erweiterung sehr schnell zu schätzen wissen. Die Erweiterung wird kostenlos und ohne Werbung angeboten, aber der Entwickler freut sich über Spenden von zufriedenen Nutzern. Wer möchte, kann sich den Sourcecode bei GitHub ansehen.

Beachtet bei der Nutzung solcher Tools das Urheberrecht und ladet euch die Medien als Privatkopie herunter, ohne diese weiter zu verbreiten.

» Google Chrome: Drag & Drop von Dateien in den Browser wird optimiert – kein ungewolltes Öffnen (Screenshots)


Google Chrome: Ausgefüllte PDF-Formulare lassen sich bald herunterladen – so funktioniert es schon jetzt

DownThemAll!
DownThemAll!
Entwickler: Nils Maier
Preis: Kostenlos

Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket