Pixel 4a: Neuer Leak verrät alle Details zur Kamera inkl. Video-Review & vieler Beispielfotos (Galerie & Video)

pixel 

In den nächsten Tagen wird Google das Pixel 4a Smartphone vorstellen, über das in den letzten Wochen und Monaten bereits zahlreiche Informationen und sogar Reviews durch Leaks bekannt geworden sind. In einem der wohl letzten Leaks vor der Präsentation dreht sich alles um die Kamera des neuesten Pixel, die auch in dieser Generation zu begeistern weiß. Jetzt gibt es die technischen Daten, ein Review sowie eine umfangreiche Galerie mit Beispielfotos.


Die Kamera und die Fotoqualitäten der Google-Software gehört zu den Highlights jeder Pixel-Generation und legen fast jedes immer noch eine Schippe drauf. Große Sprünge sind erst mit der nächsten Premium-Generation im Herbst zu erwarten, aber die weitaus günstigere a-Serie bringt wohl auch in diesem Jahr die gleichen Effekte sowie dieselbe Qualität auf das Smartphone. Und daran müssen sich dann auch alle anderen Smartphones in dieser Preisklasse messen lassen.

pixel-4a-werbung-3

Es gibt nur noch sehr wenige Details, die über das kommende Pixel 4a noch nicht bekannt sind – und dazu gehörte neben der exakten Preisgestaltung bisher tatsächlich auch die Leistungsfähigkeit der Kamera. Jetzt können wir auch diesen Punkt abhaken, denn ein Review eines Vorserienmodells des Pixel 4a zeigt nun die Fähigkeiten der Smartphone-Kamera, die auch in diesem Jahr wieder sehr stark auf Googles Softwaretricks setzt und die vom großen Bruder Pixel 4 bekannten Kameratricks an Bord hat.

Die Spezifikationen der Pixel 4a Kamera

  • Sony IMX363 mit 12 Megapixel, F/1.71
  • 1,14 Mikrometer Pixelgröße, 65,6 Grad Field-of-View
  • OIS & EIS
  • Sony IMX 355 Frontkamera mit 8 Megapixel, F/2.0
  • 72,4 Grad Field-of-View
  • EIS

Die Kamera konnte ihre Qualitäten nur mit dem Vorserienmodell und einer Beta-Software in einem Review unter Beweis stellen. Das solltet ihr natürlich beim betrachten der Aufnahmen beachten, denn bis zum finalen Produkt können Googles Ingenieure noch an der einen oder anderen Stellschraube drehen – was natürlich je nach Vorlieben des Betrachters nicht immer unbedingt positiv sein muss.




In obigem Tweet seht ihr einen schnellen Vergleich zwischen dem Pixel 4a und Redmi Note 7, wobei die Twitter-Kompression leider die Aussagekraft etwas verfälscht. Gerade auf dem ersten Beispiel ist aber sehr gut zu erkennen, dass es große Unterschiede zwischen den beiden Kameras gibt. Weitere Vergleichsbilder gibt es leider nicht, sondern lediglich eine Galerie mit weiteren Aufnahmen des Pixel 4a. Hier nun einige Beispielbilder sowie die Video-Reviews in spanischer Sprache (schlussendlich geht es um die Bilder). Die vollständige Galerie findet ihr Hier bei Google Fotos.

Google Pixel 4a Astrophotography 3

Google Pixel 4a Outdoor Shot 5

Google Pixel 4a Portrait 2 (No Bokeh)

Google Pixel 4a Portrait 5 (Bokeh)




Wir haben euch erst kürzlich einen ersten Vergleich zwischen dem Pixel 4a und iPhone SE 2020 gezeigt und mit Sicherheit werden die beiden Smartphones, wenn denn beide am Markt erhältlich sind, in Kameratests gegeneinander antreten, die dann echte Vergleichsmöglichkeiten bringen. Bis dahin habt ihr vielleicht anhand der Beispielfotos die Möglichkeit, die Abstimmung und Bildqualität der Pixel 4a-Kamera zu bewerten.

» Pixel 4a Fotogalerie der Kamera

» 15 Jahre YouTube: Das sind die zehn ältesten Videos auf Googles Videoplattform – Zeitreise in die 2000er


Google gibt Tipps für Videokonferenzen: Darum fühlen sie sich merkwürdig an und das könnt ihr dagegen tun

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket