Android Auto: Neue Musik-Apps – viele neue Radiostationen sind jetzt auf Googles Auto-Plattform nutzbar

android 

Android Auto gibt den Nutzern einige Möglichkeiten, den Funktionsumfang des Infotainment-Systems im Auto zu erweitern und mit einer Reihe von zusätzlichen Apps noch mehr Flexibilität zu erhalten. Weil Google scharfe Restriktionen für die im Fahrzeug nutzbaren Apps hat, wächst die Vielfalt an verfügbaren Apps nur recht langsam – aber jetzt kam wieder ein interessanter Schwung dazu. Jetzt gibt es gleich fünf neue Musikplayer aus dem Hause Digitally Imported, mit denen die wichtigsten Genres abgedeckt werden.


Die App-Auswahl für Android Auto ist im Vergleich zur Auswahl für Smartphones extrem überschaubar und enthält nur einige Hundert Apps, die direkt auf dem Display des Infotainment-Systems im Auto genutzt werden können. Ein Großteil davon sind Medien- und Radio-Apps, mit denen man vollen Zugriff auf große Radionetzwerke erhält und sich nicht unbedingt umstellen muss, um im Auto die gleiche Musik wie auf dem Smartphone hören zu können. Wie ihr eine relativ umfangreiche Liste aller Apps im Play Store findet, erfahrt ihr Hier.

android auto new design

Google Maps: Ladestationen für Elektrofahrzeuge lassen sich nach Steckertyp filtern (Screenshots)

Es gibt wieder eine Reihe neuer populärer Musik-Apps für Android Auto. Die Entwickler hinter Digitally Imported haben nun fünf Radioplayer für Android Auto freigegeben und ermöglichen es allen Nutzern, die dahinter enthaltenen Radiostationen nun auch direkt im Auto über das Infotainment-System anzuhören und natürlich auch zu steuern. Die App lässt sich sowohl auf dem Infotainment-Display als auch auf dem Smartphone-Display mit der klassischen Android Auto-App nutzen.

android auto musik digitally imported

Die Oberfläche ist, typisch für Android Auto, sehr einfach gehalten und bietet große Buttons ohne viel störendes Schnickschnack – eine wichtige Voraussetzung, um von Google überhaupt für die Freischaltung unter Android Auto zugelassen zu werden. Die fünf Apps erfreuen sich auf dem Smartphone schon seit langer Zeit großer Beliebtheit und so werden sich wohl auch viele Nutzer finden, die nun endlich ihre favorisierte Musik-App auch nativ im Auto nutzen können.

Google Maps: Versteckter Zoom-Slider – so lassen sich die vielen weiteren Ansichten nahezu stufenlos nutzen



Hier findet ihr die Links zu allen fünf Apps von Digitally Imported im Play Store. Installiert einfach die gewünschte App auf dem Smartphone und verbindet dieses mit Android Auto. Anschließend sollten die Apps auch dort auf dem Homescreen auftauchen.

Google Play Music: Musik-Upload kaum noch möglich – auch die Chrome-Extension sorgt jetzt für Probleme

DI.FM Radio - die beste Musik
DI.FM Radio - die beste Musik
JAZZ MUSIC RADIO
JAZZ MUSIC RADIO
Preis: Kostenlos+
Rock Radio
Rock Radio
Preis: Kostenlos+
Classical Radio
Classical Radio
Preis: Kostenlos+
RadioTunes
RadioTunes
Preis: Kostenlos+

amazon music aktion

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Android Auto: Neue Musik-Apps – viele neue Radiostationen sind jetzt auf Googles Auto-Plattform nutzbar"

  • Anstatt der gefühlten 1000 Radio und Musik Apps wäre mal eine Tank App wie zum Beispiel Clever Tanken angebracht. Söws gibt es bisher noch gar nicht für Android Auto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.