Google Fotos: Slideshows auf Smart Displays zeigen bei den ersten Nutzern das Datum der Aufnahme (Video)

google 

Smart Displays erfreuen sich langsam aber sicher immer größerer Beliebtheit und auch Google hat mittlerweile eigene Gerät im Sortiment, mit denen man neue Ideen vorab ausprobieren kann. Jetzt ist wieder ein interessanter Testlauf aufgetaucht, der für alle Nutzer relevant sein kann, die das Smart Display als digitalen Bilderrahmen nutzen und dort Slideshows abspielen. Die Bilder zeigen nun ein Datum – aber nicht immer.


smart display

Erst seit gestern kann das Google Nest Hub Smart Display Personen in der Nähe registrieren und jetzt gibt es schon wieder eine interessante Neuerung, die erst einmal mit einer Handvoll Nutzern ausprobiert wird. Wenn das Smartphone als digitaler Bilderrahmen genutzt wird und eine Slideshow aus Google Fotos abspielt, gab es in der rechten unteren Ecke nur Informationen zum Album oder den abgebildeten Personen, aber keine Datumsangabe. Das hat sich nun geändert, wie ihr in folgendem Video sehen könnt.

Interessanterweise wird die Datumsangabe aber nur für sehr wenige Fotos angezeigt, wobei sich kein klares Muster ablesen lässt, wann das Datum sichtbar wird und wann nicht. Weil es keinerlei Interaktionsmöglichkeit gibt und der Nutzer auch keine Rückmeldung auf das Datum geben kann, ist es ein merkwürdiger Testlauf, der für Google aber eigentlich gar nicht so ungewöhnlich ist. Man kann davon ausgehen, dass diese kleine Neuerung schon sehr bald für alle Nutzer ausgerollt wird.

Seit wenigen Tagen kann der Google Assistant übrigens noch mehr Smart Home-Geräte steuern und wird somit zur Nutzung im Smart Home immer flexibler. Gleichzeitig ist es aber auch Sicherheitsforschern gelungen, Smart Speaker per Laserpointer zu ‚hacken‘.

Siehe auch
» Stadia: Google bevorzugt den Traffic der neuen Spieleplattform mit den neuen Nest Wifi Routern

» YouTube: Neues Design mit neuen Funktionen für die Startseite wird auf allen Plattformen ausgerollt

Google Fotos: So lässt sich die Reihenfolge aller Fotoalben mit wenigen Schritten beliebig anpassen

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.