Google Fotos: Fotostream-Einstellungen für Smart Displays, Chromecast & TV kommen in die Android-App

photos 

Smart Displays sind nicht nur die logische Erweiterung der Smart Speaker, sondern lassen sich durch den Bildschirm auch sehr viel flexibler und in anderen Bereichen einsetzen. Bei vielen Nutzern fungieren die Displays im Standby auch als digitaler Bilderrahmen und zeigen entsprechend Fotos und Fotoalben des Nutzers an. Google möchte die Steuerung dieser Bilder nun vereinfachen und bringt die dafür notwendige Funktionalität zu Google Fotos.


google-smart-display

Bei den ersten Nutzern von Google Fotos ist nun ein neuer Eintrag im Menü aufgetaucht, der zu den Photo Frame-Einstellungen führt. Hinter diesem Eintrag verbirgt sich die Möglichkeit, alle im gleichen WLAN-Netzwerk befindlichen Smart Displays oder vielleicht auch digitale Bilderrahmen mit WLAN-Anbindung zu steuern. Auch Chromecasts und Fernseher mit Cast-Anbindung sind dort aufgelistet. Im Menü lässt sich zunächst auswählen, welches Display nun angepasst werden soll, so wie ihr das auf folgendem Screenshot seht.

google fotos smart display



Anschließend geht es allerdings derzeit nicht in der Fotos-App, sondern direkt in der Google Home-App weiter, über die dann die Alben und auch einzelne für die Standby-Anzeige ausgewählt werden können. Derzeit ist es also eher eine Verknüpfung als eine neue Funktion, aber es ist natürlich sehr sinnvoll, dieses Feature direkt an die Foto-Quelle zu bringen. Derzeit ist das neue Photo Frame-Menü nur bei sehr wenigen Nutzern zu sehen, weil es aber selbst in der Testphase schon mit Werbung für ein Google Nest-Smart Display ausgestattet ist, dürft es bis zum Rollout nicht mehr lange dauern.

Siehe auch
» Google Fotos: Neue Funktionen kommen – Perspektive der Fotos ändern & alternative Sortierung der Fotoalben

» Google Assistant: Nutzer berichten von Problemen & Abstürzen beim Aufruf – so lässt es sich vorerst lösen

[9to5Google]

Pixel 4: Erste Informationen zum Verkaufsstart & neues offizielles Renderbild vom kleinen Google-Smartphone


Google Duo: Viele neue Video-Effekte und Filter für die Videonachrichten werden ausgerollt (Screenshots)


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.