Inbox für GMail: Neue Chrome-Extension bringt das Design von Google Inbox in die GMail-Oberfläche

mail 

In dieser Woche wurde nach mehr als vier Jahren Google Inbox endgültig eingestellt. Die Nutzer waren dazu gezwungen, zu GMail zurückzukehren, dürften dort allerdings viele Annehmlichkeiten der vorherigen Plattform vermissen. Die verlorenen Funktionen lassen sich leider nicht so einfach ersetzen, doch immerhin die Oberfläche lässt sich nun mit einer einfachen Chrome-Extension zurückbringen.


Google Inbox wurde am 2. April endgültig eingestellt und leider hat das GMail-Team das Versprechen nicht gehalten, alle wichtigen Features vor der Schliessung des alternativen Posteingangs zur Haupt-App zu bringen. Damit muss man nun leben und weiter hoffen, dass es nicht mehr all zu lange dauert – falls überhaupt noch daran gearbeitet wird – aber immerhin die Oberfläche lässt sich erhalten.

gmail chrome extension inbox

Google Inbox bot nicht nur viele zusätzlichen Funktionen wie etwa die Bundles, Erinnerungen, angepinnte E-Mails oder weitere Annehmlichkeiten, sondern auch eine aufgeräumter wirkende Oberfläche. Zwar war der grundsätzliche Aufbau von GMail und Inbox gleich, doch die Farbgebung, die Abstände und andere Elemente haben dafür gesorgt, dass Inbox einen modernen Look hat und sich von GMail abhebt. Dieses Design lässt sich nun erhalten und mit einer simplen Chrome-Extension zu GMail übertragen.

Die Extension „Inbox Theme for GMail“ tut nichts weiter, als die Oberfläche von GMail per CSS anzupassen. Die Anpassungen sind recht umfangreich und sorgen auf den ersten Blick wirklich für den Eindruck, Inbox zu nutzen. Zaubern kann die Extension natürlich nicht, sodass nicht alles vollständig nachgebaut werden konnte und auch die fehlenden Funktionen kommen natürlich nicht zurück. Am besten funktioniert die Extension, wenn die GMail-Ansicht in den Einstellungen auf Standard und nicht Comfort oder Compact gesetzt ist.

Mehr zur Inbox-Einstellung
» Versprochen gebrochen: Die besten Inbox-Funktionen sind noch NICHT bei GMail angekommen

» Die alten Werte gehen verloren: Die Einstellungen von Google+, Inbox und goo.gl zeigen Googles Veränderung

Inbox Theme for Gmail
Inbox Theme for Gmail
  • Inbox Theme for Gmail Screenshot

Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 4 Kommentare zum Thema "Inbox für GMail: Neue Chrome-Extension bringt das Design von Google Inbox in die GMail-Oberfläche"

  • „Ein geschminktes Schwein ist und bleibt trotzdem ein Schwein.“
    GMail einen neuen Skin verpassen und dann hoffen, dass die User dusselig genug sind, das irgendwann zu fressen. Mürbe machen, wie eine Art Kriegstaktik. Irgendwie wird mir immer klarer, wieso das Vertrauen in Google zunehmend schwindet.

  • Ich brauche nicht herunterkommen. Lies einfach nochmal, was genau ich meinte. Hier wird ein Skin angeboten, der GMail optisch zu Inbox zaubern soll, damit der Umstieg leichter wird. Aber, es fehlen faktisch die Features von Inbox. Nichts anderes habe ich gesagt. Die Tatsache, dass Google sich immer weniger um die Belange der User kümmert, ist ein Fakt und wird mit Inbox/GMail nur fortgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.