GMail: Update bringt die aus Android bekannten anpassbaren Swipe-Gesten in den iOS Posteingang

mail 

Vor wenigen Wochen gab es ein großes Update für die GMail-App, das eine runderneuerte Oberfläche im Gepäck hatte und kleinere Neuerungen in die App brachte. Jetzt gibt es ein Update für die iOS-Version, mit denen die anpassbaren Swipe-Gesten den Weg auf das iPhone und iPad finden. Damit wird es nun möglich, zwei statt nur eine Aktion auf diese Gesten zu legen, so wie man das aus der Android-App schon seit längerer Zeit kennt.


gmail new design logo

Die Swipe-Gesten in GMail sind sehr praktisch, denn sie lassen sich einfach durch ein Wischen nach Links oder Rechts über eine E-Mail aufrufen und die entsprechende Option wie etwa das Archivieren oder Löschen anwenden. Das ließ sich zwar vom Nutzer anpassen, aber nur für beide Richtungen zugleich. Aus kaum nachvollziehbaren Gründen musste aber stets in beide Richtungen die gleiche Aktion ausgeführt werden. Das ändert sich nun.

via GIPHY

gmail colors

In obiger Tabelle seht ihr die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten sowie den Farbcode, der als Hintergrundfarbe verwendet wird und sehr schnell zeigt, welche Aktion beim Loslassen der Geste ausgeführt wird. Das Update wird ab sofort verteilt und sollte im Laufe der kommenden Tage bei allen iOS-Nutzern ankommen.

Siehe auch
» Google Go: Neues Easteregg bringt witzige Elefanten-Animationen in den Google Discover Feed (Video)

[9t5o5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.