Click & Clean: Chrome-Extension ermöglicht Browser-Säuberung und vieles mehr mit nur einem Klick

chrome 

Der Chrome-Browser ist auf allen Plattformen eine recht simple App und tut für viele Nutzer einzig und allein genau das, was er soll: Webseiten anzeigen und auf diese Vor und Zurück navigieren. Doch wer sich nur etwas mehr damit beschäftigt weiß, dass der Browser insbesondere im Umgang mit gespeicherten Daten noch sehr viel mehr Funktionen enthält. Eine praktische Chrome-Extension fasst die wichtigsten Features zusammen und kann sie teils mit nur einem Klick auslösen.


Natürlich kann man einfach nur Surfen und sich keine Gedanken darüber machen, was im Hintergrund passiert – und das ist wohl bei sehr vielen Nutzern der Fall. Dass der Browser den Verlauf und alle Passwörter speichert, Inhalte in den Cache verschiebt, Cookies speichert, Daten synchronisiert und vieles mehr, ist häufig zweitrangig. All diese Daten lassen sich zwar verwalten und löschen, doch das erfordert viele Klicks und tägliche Zusatzarbeit. Eine Chrome-Extension kann das nun erleichtern.

click and clean extension

Die Chrome-Extension Click & Clean fasst alle wichtigen Funktionen und Informationen des Browsers zusammen und bietet sie mit einem Klick in einer Kachel-Oberfläche an, die stark an Windows erinnert, aber grundlegend damit nichts zu tun hat. Mit nur einem Klick lassen sich alle privaten Daten löschen, der Verlauf leeren, der Cache säubern und einiges mehr. In den Einstellungen lässt sich sehr genau festlegen, was genau entfernt werden soll.

click and clean settings

Es gibt auch drei vorgefertigte Modi, bei denen im härtesten Fall auch alle Passwörter und wirklich alle gespeicherten Daten gelöscht werden. Damit die Daten auch wirklich nicht wiederhergestellt werden können, lässt sich ein solcher Durchgang automatisiert bis zu 7x nacheinander wiederholen. Auch das ist zwar noch immer nicht 100%ig sicher so lange die Daten nicht überschrieben werden, aber viel mehr kann man von einer Chrome-Extension nicht erwarten.



Zusätzlich hält die Extension etwa auch die Option bereit, den Browser sauber zu schließen und automatisch alle geöffneten Tabs separat zu schließen – sodass sie beim nächsten Neustart nicht wieder geöffnet werden. Außerdem gibt es viele Shortcuts zu internen Chrome-Seiten wie den Flags, den Absturz-Protokollen, Einstellungen, Downloads und vieles mehr. Direkt nach der Installation möchte die Erweiterung außerdem eine zusätzliche Desktop-App installieren, mit der der lokale Computer nach Malware-Apps durchsucht werden kann. Kann man machen, kann man aber auch ablehnen. Die lokale App ist virenfrei, nistet sich nicht ein und kann mit zwei Klicks wieder entfernt werden.

Schaut euch die Extension einfach einmal an, denn sie kann mit der richtigen Konfiguration viel Aufwand ersparen. Im Chrome Web Store erfreut sie sich großer Popularität und gehört für die dortigen Nutzer zum Standardwerkzeug.

Siehe auch
» Better History: Chrome-Extension optimiert den Browserverlauf und bringt neue Funktionen

» Tipp: Windows-App ChromePass ermöglicht einfaches Auslesen & Export aller Chrome-Passwörter

Click&Clean
Click&Clean
Preis: Kostenlos
  • Click&Clean Screenshot

Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Click & Clean: Chrome-Extension ermöglicht Browser-Säuberung und vieles mehr mit nur einem Klick"

  • Wurde von dieser App von den Entwicklern Geld gezahlt für diesen Artikel, sprich, ist es Werbung? Kann keine Kennzeichnung erkennen, aber es klingt an manchen Stellen wie Werbung.

    • Nein, es gab keine Bezahlung und auch keinen Kontakt mit dem Entwickler.
      Manchmal mag es bei App-Vorstellungen wie Werbung klingen, das liegt aber nur daran, dass ich nur Apps, Tools und Extensions vorstelle, die ich selbst für einige Zeit genutzt habe und davon selbst überzeugt bin 🙂

Kommentare sind geschlossen.