Google Chrome 71 für Android wird ausgerollt: Das Duet-Design wird erneut überarbeitet & mehr

chrome 

Erst gestern Abend hat Google mit dem Rollout von Chrome 71 für den Desktop begonnen und schon wenige Stunden später zieht auch das Android-Team nach. Chrome 71 für Android wird ab sofort ausgerollt und bringt nur einige wenige Neuerungen mit, die den meisten Nutzern nicht einmal auffallen dürften: Auch am Chrome Duet-Design, das noch immer nicht final freigeschaltet wurde, wurde erneut gearbeitet.

Neues Design für Chrome Duet

chrome duet 71
Aktuelles Chrome Duet-Design

Nach einer sehr langen Entwicklungszeit und der vorübergehenden Einstellung von Chrome Home, hatte das Chrome-Team eine neue Oberfläche mit der Bezeichnung Chrome Duet angekündigt. Die größte Änderung ist die Verschiebung der Hauptnavigation an den unteren Displayrand, aber trotz der überschaubaren Wanderung der Elemente, hat das Chrome-Team das neue Design noch immer nicht standardmäßig aktiviert.

chrome duet 70
Das neue Chrome Duet-Design

Jetzt wurde die Oberfläche erneut leicht überarbeitet, wie auf den beiden obigen Screenshot-Sammlungen sehr gut zu sehen ist: Die Standardnavigation besteht nun aus fünf Buttons und hat zusätzlich noch einen Teilen-Button bekommen, der vermutlich sehr häufig zum Einsatz kommt. Bei der geöffneten Tab-Ansicht haben die Buttons für den neuen Tab und das Menü nun die Plätze getauscht.

Wer Chrome Duet schon jetzt verwenden möchte, findet hier eine Anleitung zur Aktivierung



Auch die drei großen Verbesserungen bzw. Änderungen der Desktop-Version sind natürlich im Android-Browser angekommen bzw. greifen an dieser Stelle ebenso. Einmal ist die Autoplay-Blockade nun aktiviert und sorgt dafür, dass Webseiten nicht mehr ungefragt Musik bzw. Audiosignale abspielen können. Die Safe Browsing-Blockade für Abzocker-Seiten greift ebenfalls in der mobilen Version des Browsers und auch der erweiterte Adblocker ist in Chrome für Android aktiviert.

Leider lässt sich mit dieser Version das alte Chrome-Design nicht wiederherstellen, sodass nun jeder Nutzer bei der alten Version bleiben muss.

Weitere Details zu diesen Änderungen findet ihr im Artikel zur Desktop-Version von Chrome 71. Die stabile Version von Chrome 71 wird ab sofort ausgerollt und sollte im Laufe der kommenden Tage bei allen Nutzern angekommen sein.

Google Chrome: Sicher surfen
Google Chrome: Sicher surfen
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Google Chrome: Sicher surfen Screenshot
  • Google Chrome: Sicher surfen Screenshot
  • Google Chrome: Sicher surfen Screenshot

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.