T-Mobile G1: Heute vor 10 Jahren wurde das weltweit erste Android-Smartphone vorgestellt (Video)

android 

In der kommenden Woche feiert Google den 20. Geburtstag, aber das ist längst nicht das einzige große Jubiläum, das in diesen Tagen zelebriert wird. Die heute wichtigsten Google-Plattformen wurden vor genau 10 Jahren gestartet und feiern ebenfalls einen runden Geburtstag. Heute vor genau 10 Jahren wurde in den USA das T-Mobile G1 vorgestellt – das weltweit erste Android-Smartphone, mit dem die wahnsinnige Erfolgsgeschichte des Betriebssystems begann.


Die runden Geburtstage häufen sich derzeit: Googles 20. Geburtstag wird von uns derzeit ausführlich mit vielen Rückblicken zelebriert und auch den 10. Geburtstag von Google Chrome dürften wohl die meisten Nutzer mitbekommen haben, denn er wurde auch von Google ausführlich zelebriert. Aber auch eine weitere Google-Plattform hat vor 10 Jahren den wohl wichtigsten Meilenstein genommen.

t-mobile g1

Heute vor genau 10 Jahren, am 23. September 2008 wurde das T-Mobile G1 vorgestellt, das erste offiziell erhältliche Smartphone mit Googles Betriebssystem Android. Dieses Smartphone legte den Grundstein des Betriebssystems und sollte für knapp ein Jahr das einzige Android-Smartphone überhaupt bleiben. Durch die positiven Reaktionen angestachelt, kam als zweites Smartphones das legendäre HTC Magic auf den Markt und schon wenig später stiegen mit Motorola, Sony und Samsung weitere Hersteller ein, die dem Betriebssystem zum Durchbruch verhalfen. Den Rest der Geschichte kennt jeder.

Das Smartphone verfügte nicht nur über vergleichsweise viele physische Buttons am unteren Rand – damals waren Telefone offenbar noch zum Telefonieren da – sondern auch über eine hinter dem Display versteckte Tastatur. Dazu wurde es einfach in die Horizontale gedreht und das Display nach oben geschoben. Diesen Ansatz hat man nicht lange weiter verfolgt, es hat den Umstieg vom Tastengerät zum Touchscreen aber wesentlich einfacher gemacht als der starke Schnitt von Apple.

Es hätte wohl kaum einer geglaubt, dass dieses Smartphone bzw. das Betriebssystem eine solche Geschichte nach sich ziehen würde, denn es wurde im Allgemeinen als „Das Google-Smartphone“ gesehen, mit dem sich das Unternehmen der kurzzeitigen mobile Abhängigkeit vom iPhone befreien wollte. Es war auch der Grund dafür, dass die bis dahin recht gute Luft zwischen Apple und Google dicker wurde und Steve Jobs einige Jahre später dazu hinreißen ließ sich das Ziel zu setzen, „Android zu zerstören“. Tatsächlich war das iPhone auch noch zwei Jahre danach ebenfalls ein Google-Phone mit Google als Standard-Suchmaschine, mit Google Maps und auch YouTube.



Oben seht ihr ein Video von der Präsentation des Smartphones, die noch von Andy Rubin – dem Erfinder von Android – höchstpersönlich durchgeführt wurde. Rubin sollte Android noch einige Jahre lang als Produktmanager begleiten, hat dann aber irgendwann Google verlassen und beschäftigt sich heute mit seinem Smartphone-Startup Essential. Einen solchen Erfolg wie mit Android wird er aber wohl nicht mehr erreichen.

So wie Google, hat auch Android viele Geburtstage, die weit auseinanderliegen. Natürlich haben wir aber auch die anderen Daten hier im Blog zelebriert und euch mit allen wichtigen Informationen versorgt. Die Geschichte von Android selbst begann bereits weit vor dem iPhone und auch die Übernahme durch Google geschach noch vor der Präsentation des iPhone – in die Google als wichtiger Apple-Partner aber natürlich eingeweiht war.

In Deutschland war das T-Mobile G1 übrigens ab Februar 2009 unter dem Herstellernamen HTC Dream erhältlich. Heute gehört HTC teilweise zu Google.

» 24.000 Geräte von 1.300 Herstellern – die Android-Meilensteine
» Animation zur Android-Fragmentierung
» Aktuelle Zahlen zur Android-Verbreitung

Mehr zu 10 Jahre Android
» September 2008: Vorstellung des T-Mobile G1
» Juli 2015: 10 Jahre Android-Übernahme
» November 2017: 10 Jahre Android

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 3 Kommentare zum Thema "T-Mobile G1: Heute vor 10 Jahren wurde das weltweit erste Android-Smartphone vorgestellt (Video)"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.