Google Support: Das Hilfe-Center erstrahlt ab sofort im neuen Design mit viel Whitespace (Screenshots)

google 

In den letzten Monaten haben viele Google-Produkte angepasste Oberflächen oder gleich völlige Redesigns bekommen, die vor allem durch eines glänzten: Whitespace – also große leere Flächen. Nachdem ein Großteil der Produktpalette bereits entsprechend umgestellt wurde, ist nun das Support Center mit den zahlreichen Hilfe-Artikeln an der Reihe. Dieses erstrahlt seit wenigen Stunden in einem neuen Design, das nicht allen Nutzern gefallen dürfte.


Design spielt bei Google eine sehr wichtige Rolle und nimmt einen immer größeren Stellenwert bei der Entwicklung von neuen Oberflächen ein – die mittlerweile natürlich auch plattformunabhängig sein müssen und möglichst auf allen Geräten gleich aussehen soll. Wohin das noch führen könnte, ist seit gestern in einem inoffiziell veröffentlichtem Design-Video zu sehen, das einige bisher noch nicht veröffentlichte Oberflächen der Google-Produkte enthält.

google support new start

Seit wenigen Stunden ist nun auch der Google Support auf ein neues Design umgestellt worden. Dies betrifft sowohl die Startseite als auch die Tausenden von Artikeln mit allerlei Anleitungen, Problemlösungen, Vorschlägen und vielem mehr. Auch im Support-Center sind jegliche flächige Farben verschwunden und wurden durch eine weiße Oberfläche ersetzt, die noch dazu nur gefühlt die Hälfte des zur Verfügung stehenden Platzes verwendet.

google support new article

Am Aufbau hat sich nur wenig verändert und grundlegend findet man alles an der Stelle, wo man es auch bisher gewohnt war. Im Hauptbereich werden die Hilfestellungen gegeben, die gegebenenfalls noch in Zwischenkategorien sortiert sind und auf der rechten Seite gibt es verwandte Themen und Artikel. Diese Auflistung auf der rechten Seite ist nun umfangreicher als bisher und reicht jeweils bis zum Ende des Hilfe-Artikels. Sehr zentral ist nun auch auf den Startseiten zu den einzelnen Produkten eine Suchleiste platziert, in der direkte Fragen eingegeben werden können.

Ob das neue Design nun schick oder schrecklich ist, ist Geschmackssache und natürlich auch eine Frage der Gewohnheit. Daran gewöhnen müssen wir uns auf jeden Fall, denn in den nächsten Jahren wird der Whitespace auch weiterhin dominieren und in weiteren Google-Produkten Einzug halten.



Zum Vergleich: Das alte Support-Center

support 1

support 2

Das letzte kleine Redesign gab es übrigens erst Ende 2017, hat damals aber nur Details geändert und die Farben zur schnellen Einordnung beibehalten. Das letzte große Redesign stammt bereits vom April 2015 und war damals die Umstellung auf das neue Material Design.

» Google Support Startseite

Siehe auch
» Google Maps, Photos, Drive & Co: Zuvor intern genutztes Video zeigt Redesign vieler Google-Produkte
» Google Bildersuche: Designer testen eine völlig neue Oberfläche für die Suchergebnisse (Screenshots)

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 1 Kommentare zum Thema "Google Support: Das Hilfe-Center erstrahlt ab sofort im neuen Design mit viel Whitespace (Screenshots)"

  • Spannend find ich, dass sie nach wie vor sehr heterogene Plattformen im Hintergrund haben. Der Maps-Bereich ist Google-Eigenentwicklung, soweit ich sehe, in anderen Bereichen (MyBusiness) setzen sie nach wie vor Lithium ein. Nach wie vor das schrägste in Sachen „Wir machen auch Social/Community“ und dann auf Drittanbietertools gehen. Nichts gegen Lithium, aber ich verstehs nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.