Android P: Von Pancake bis Popcorn – Mögliche Bezeichnungen für Googles kommendes Betriebssytem

android 

In dieser Woche hat Google die letzte Developer Preview von Android P veröffentlicht und ist somit nur noch einen Schritt vom Release der finalen Version entfernt. Wenn man aber genauer nachdenkt, dann sind es eigentlich noch eineinhalb Schritte – denn trotz aller umfangreichen Verbesserungen und Einblicke in das kommende Betriebssystem ist eines noch immer nicht bekannt: Der Name.


In gewissen Punkten verläuft die Entwicklung von Android nach einem merkwürdigen Schema: Fast ein halbes Jahr vor dem Release gibt es schon erste Preview-Versionen mit allen Details zu sehen, die sich im Laufe der Zeit auch noch ändern können – womit man quasi „Live“ bei der Entwicklung zusehen kann. Doch ausgerechnet um eigentlich unwichtige Details wird ein großes Geheimnis gemacht, nämlich die Versionsnummer und die Bezeichnung. Erstes ist schon länger bekannt, zweites noch nicht.

android p bezeichnung

Da die Android-Versionen ein sehr klares Namensschema haben, das auch noch unglaublich sympathisch ist, hat sich im Laufe der Jahre der Volkssport entwickelt, sich über die Bezeichnung Gedanken zu machen. Auch Google selbst macht sich seit längerer Zeit einen Spaß daraus und legt immer wieder falsche Fährten oder sogar sehr konkrete Hinweise. Den Höhepunkt hat dieser Hype mit der NameAndroidNChallenge gefunden, doch seitdem ist es ruhig geworden.

In Android P gibt es weder ernsthafte Hinweise noch Eastereggs und auch während der Entwicklung wurden in diesem Jahr keine falschen Fährten gestreut – dennoch ist es nun bald an der Zeit, dass Google den endgültigen Namen bekannt gibt. Direkt im Anschluss daran wird im Googleplex eine neue Android-Figur aufgestellt, die gleichzeitig auch das offizielle Maskottchen des Betriebssystems zeigt.

Wir hatten uns schon im vergangenen Jahr Gedanken über die P-Bezeichnung gemacht und unsere Leser vor einigen Monaten befragt, wie Android P heißen könnt. Herausgekommen sind drei klare Favoriten, die auch international den meisten Zuspruch bekommen und somit die besten Chancen haben, tatsächlich in einigen Tagen oder Wochen verkündet zu werden.



Android P Umfrage

In den letzten beiden Jahren waren „Nougat“ und „Oreo“ stets die haushohen Favoriten und wurden dann schlussendlich auch als offizielle Bezeichnung gewählt. In diesem Jahr könnte ich mir persönlich vorstellen, dass es Peanut Butter bzw. auch der „Peanut Butter Cup“ wird, auch wenn das viele Leser nicht so sehen. Am Ende geht es nicht nur um den Namen, sondern eben auch um die Darstellung als Maskottchen – und da kann ich mir Pancake eher schwer vorstellen. Popcorn hingegen gibt es zwar in Süß, wird aber doch eher mit etwas salzigem assoziiert.

Habt ihr noch weitere Vorschläge, wie die kommende Android-Version heißen könnte? Die beiden einzigen Regeln lauten: Es muss mit P beginnen und eine amerikanische Süßspeise sein – die aber natürlich auch international bekannt ist.

Die Bezeichnungen der letzten Android-Versionen

  • Cupcake
  • Donut
  • Eclair
  • Frozen Yoghurt
  • Gingerbread
  • Honeycomb
  • Ice Cream Sandwich
  • Jelly Bean
  • KitKat
  • Lollipop
  • Marshmallow
  • Nougat
  • Oreo
  • P…

Interessant wird das mit Android Q…

Siehe auch
» Android P Bezeichnung: Das sind die Vorschläge unserer Leser für den Nachfolger von Android Oreo
» Umfrage-Ergebnis: Pancake oder Popcorn – diese Bezeichnungen könnte Android P tragen


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.