Google Inbox App: Zwei Funktionen zur Erinnerung an E-Mails sind plötzlich verschwunden

mail 

Googles gesamtes E-Mail Team dürfte derzeit mit GMail beschäftigt sein, da schon bald der globale Rollout der neuen Oberfläche ansteht und die letzten Probleme behoben werden müssen. Für Inbox, dessen Zukunft ohnehin mehr als ungewiss ist, bleibt da wohl keine Zeit mehr. Jetzt wurden überraschend zwei Funktionen aus der Android-App entfernt, mit denen sich Nutzer an E-Mails erinnern lassen konnten.


Mit dem Neustart von GMail bringt Google eine Reihe von Funktionen in die Oberfläche des populären E-Mail Dienstes, die teilweise schon seit Jahren bei Inbox ausprobiert wurden. Da somit die Phase des Experimentierens abgeschlossen ist, ist auch der Betrieb eines experimentellen Posteingangs eigentlich nicht mehr notwendig. Deshalb kann die Einstellung von zwei Funktionen nun auch als erster Schritt für einen langsamen Abschied gesehen werden.

google inbox snooze

Inbox kann, wie seit neuestem auch GMail, E-Mails zurückstellen und den Nutzer zu einem späteren Zeitpunkt daran erinnern, auf eine Nachricht zu antworten oder diese weiter zu bearbeiten. Dafür gibt bzw. gab es nicht weniger als sieben verschiedene Möglichkeiten, die alle auf dem linken Screenshot sichtbar sind. Auf dem rechten Screenshot seht ihr nun den neuen Status Quo. Die Option zum „Irgendwann“ erinnern und zur Auswahl eines Ortes sind verschwunden.

Insbesondere Letztes dürfte sehr populär gewesen sein, da es doch sehr praktisch ist, sich bspw. an geschäftliche E-Mails erinnern zu lassen, sobald man wieder im Büro ist. Doch jetzt wurde die Funktion ohne Angabe von Gründen ersatzlos gestrichen. Möglicherweise liegt es daran, dass eine solche Funktion in der Desktop-Oberfläche nicht umgesetzt werden kann, vielleicht hat es aber auch etwas mit dem kurzzeitigen Verschwinden der verwandten Smart Lock-Funktion zu tun.

Interessanterweise ist die Funktion derzeit bei einigen Nutzern noch sichtbar und auch nutzbar. Auch hier scheint es also einen serverseitigen Rückzug zu geben.

Siehe auch
» 10 Tipps: Alles aus der neuen (und auch der alten) GMail-Oberfläche herausholen
» Nach dem großen GMail-Redesign: Google Inbox wird nicht eingestellt – zumindest vorerst

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel: