Chrome for Android 65 Beta: Start des Werbeblockers, Schutz vor Screenshots & mehr

chrome 

Gerade erst wurde der Rollout der Chrome-Version 64 für den Desktop, die Smartphones und für die Chromebooks gestartet, da erhöht nun auch das Beta-Team die Versionsnummer. Die Version 65 des Chrome-Browsers für Android bringt als Highlight den Werbeblocker mit, der in wenigen Tagen aktiviert wird. Außerdem wurde in punkto Sicherheit an einigen Stellen geschraubt.


Schon im Juni 2017 hatte Google den Werbeblocker für den Chrome-Browser offiziell angekündigt, und Mitte Dezember wurde dann der 15. Februar als Starttermin bekannt gegeben. Dieser Termin ist nun schon am Donnerstag kommender Woche, und bei Google laufen nun die letzten Vorbereitungen für den Rollout. Auch die Beta-Version des Chrome for Android ist nun bereit für diesen Schritt und enthält bereits die entsprechende Einstellungsmöglichkeit.

chrome adblocker

Die Beta-Version enthält nun eine entsprechende Option in den Einstellungen, mit denen sich der Werbeblocker aktivieren oder deaktivieren lässt. Standardmäßig ist diese Option aktiviert, ist aber im Hintergrund noch immer deaktiviert. Erst wenn Google am 15. Februar das Knöpfchen drückt, wird die Einstellung scharf und der Browser ist dann in der Lage, nervige Werbeanzeigen zu blockieren. In der Dev- und Canary-Version gibt es diese Option schon seit einigen Monaten.

Verbesserungen bei der Sicherheit
– Links mit dem zusätzlichen „Download“-Attribut werden nun domainübergreifend nicht mehr automatisch heruntergeladen
– Die Beta-Version 65 von Chrome unterstützt nun auch den Sicherheits-Standard TLS 1.3
– Das anfertigen von Screenshots im Inkognito Modus ist ab sofort nicht mehr möglich und wird mit der Meldung quittiert, dass es von der App unterbunden wurde

» Mehr Details zum Chrome-Werbeblocker

[AndroidPolice]


Diskussionen, Fragen, Hinweise & mehr rund um Google
GoogleWatchBlog Forum


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.