Google I/O 2018: Google startet neues Teaser-Rätsel zur diesjährigen Entwicklerkonferenz

google 

Es ist keine große Überraschung, dass es auch in diesem Jahr wieder eine Google I/O geben wird – Googles seit Jahren vielbeachteter Entwicklerkonferenz. Seit einigen Jahren macht man sich einen Spaß daraus, diese nicht direkt anzukündigen, sondern erst einmal in Rätseln zu sprechen. Jetzt ist die Webseite wieder Online und nimmt den Nutzer mit auf eine kleine Rätsel-Reise durch ein Büro des Unternehmens. Am Ende wartet wohl Ort und Datum der Veranstaltung.


Schon im letzten Jahr hatte Google exakt am 24. Januar eine mysteriöse Save the Date-Challenge Online gestellt, an dessen Ende das Datum und der Veranstaltungsort für die Entwicklerkonferenz I/O wartete. Jetzt, genau ein Jahr später, gibt es wieder eine Challenge, die diesmal aber wohl mehr Zeit und Gehirnschmalz erfordert. Da das ganze auf der IO-Webseite stattfindet, ist aber ziemlich klar, worum es dabei geht.

google io 2018

Begonnen hat die Challenge mit folgendem Twitter-Posting von Google, auf dem viele 0 und 1 in Form des IO-Logos zu sehen sind. Aus diesen Zahlen ergibt sich die Adresse google.com/io, auf der es dann weitergeht.

Der Nutzer befindet sich dann in einer Streetview-Ansicht vor einem Google-Büro, das betreten werden kann. In dem Raum sind viele Hinweise platziert, um das zweite Rätsel lösen zu können. Hat man es gelöst, kann man sich auf den Weg zur Tür machen, und dort das geheime Codewort eingeben. Das geheime Code-Wort lautet „iwata“ und ist die Schwesterstadt von Mountain View in Japan. Damit ist dann auf jeden Fall mal bestätigt, dass die Veranstaltung in Mountain View stattfindet.

google io 2018 outside



Hinter der Tür wartet dann eine Konferenzraum, in dem es ebenfalls wieder viel zu entdecken gibt, und der erneut mit einer Frage endet. Nämlich: Welche drei Zahlen suchen wir? Dabei dürfte es sich dann wohl um das Datum der Veranstaltung handel, das bisher aber noch nicht bekannt ist.

google io room 2

Auf dem Tisch steht übrigens ein Ananaskuchen bzw. ein „Pineapple Cake“, womit dann auch die Suche nach der offiziellen Bezeichnung von Android P wieder begonnen hat 😉

io numbers

Ich gehe davon aus dass wir schon in wenigen Stunden sehr genau das Datum der kommenden Google I/O erfahren werden, womit dann schon wieder der Countdown für alle Ankündigungen und Spekulationen tickt. Vermutlich wird sie auch in diesem Jahr wieder im Mai stattfinden und wird uns vor allem einen Blick auf viele kommende Google-Produkte – und natürlich auch Android P geben.

UPDATE
» Das Rätsel ist gelöst: Die Entwicklerkonferenz Google I/O findet vom 8. bis zum 10. Mai 2018 statt

» Das war die Google I/O 2017 – alle Ankündigungen

[9to5Google]


Diskussionen, Fragen, Hinweise & mehr rund um Google
GoogleWatchBlog Forum


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.