Google übernimmt Motorola Mobility

motorola 

Nachdem letzte Woche auch China der Übernahme von Motorola Mobility durch Google zugestimmt hat, konnte Google die Übernahme nun endlich abschließen. Der Google-Gründer und CEO Larry Page teilte dies heute im Google Blog mit. 

Der bisherige CEO von Motorola Mobility Sanjay Jha ist zurückgetreten. Larry Page bedankte sich für sein Vertrauen in Android und die Erfolge. Weiterhin wird Jha den neuen CEO von Google in der ersten Zeit beratend zur Seite stehen. Den Posten übernimmt der langjährige Googler Dennis Woodside.

Dennis Woodside hat viele Teams von Google in Europa, Asien und Afrika aufgebaut und hat zuletzt auch zum Anstieg des Umsatzes von rund 10,8 Milliarden auf 17,5 Miliarden US-Dollar innerhalb von drei Jahren beigetragen.

Das Team von Motorola wird sich auch zukünftig um die Entwicklung von mobilen Geräten kümmern. Weitere Details gibt es im Posting.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google übernimmt Motorola Mobility

Kommentare sind geschlossen.