Google-Aktie verliert über 100$ an einem Tag

Google-Aktie
Im letzten Jahr hat die Google-Aktie vielen Börsianern ein lächeln ins Gesicht und ein paar Millionen aufs Konto gebracht. Nachdem die Aktie lange Zeit als sichere Anlage galt, ist sie jetzt in Folge der weltweiten Börsenturbulenzen sehr stark eingebrochen. Innerhalb von 2 Tagen hat die Aktie mehr als 100$ verloren und hat einen Tiefstwert 522$ erreicht. Berater haben die Aktie mittlerweile von Buy auf Hold heruntergestuft.

Besonders dramatisch sieht der Verlauf der Aktie im Rückblick von 1 Monat aus:
Google-aktie

Neue Rekordwerte dürfen wir von der Aktie in den nächsten Wochen und Monaten also nicht erwarten – ich denke aber dass sich das Papier wieder ein wenig erholen wird und nach dem Ende der ersten Börsenpanik auch wieder steigen wird. An den von vielen prophezeiten Absturz glaube ich noch nicht, der wird dann wohl eher von Google verursacht und nicht von außen beeinflusst.

[Godmode Trader]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google-Aktie verliert über 100$ an einem Tag

Kommentare sind geschlossen.