Google anpassen: CustomizeGoogle

CustomizeGoogle
So gut wie jeder Firefox- und Google-Benutzer dürfte wohl die Erweiterung CustomizeGoogle kennen – aber da sie hier noch nie erwähnt wurde möchte ich das jetzt der Vollständigkeit halber nachholen. Neben der ursprünglichen Eigenschaft die AdWords-Anzeigen zu entfernen und Links zu anderen Suchmaschinen hinzuzufügen kann das Tool mittlerweile sehr viel mehr.

Das kleine unscheinbare PlugIn hakt sich in Googles Suchen und Angeboten ein und fügt diesen kleine Extras hinzu oder entfernt störende Werbung und Suchergebnisse. Wirklich brauchen tut man so etwas zwar nicht, aber einige Einstellungen können schon ganz praktisch sein.

Folgende Einstellungen sind möglich:
Websuche
– AdWords-Anzeigen entfernen (Das ist Googles Haupteinnahmequelle – also lasst sie ruhig aktiviert, stört ja nicht ;-))
– Links zu anderen Web-, Bilder-, Wetter-, Produkt-, News- und Filmsuchmaschinen hinzufügen
Suggest standardmäßig benutzen
– Cursor automatisch in das Suchfeld setzen (Google tut dies standardmäßig sowieso)
– Suchergebnisse von bestimmten Webseiten filtern
– Archiv-Link für jedes Suchergebnis zur WayBack-Machine hinzufügen
– Klickverfolgung deaktivieren (damit funktioniert auch der Suchverlauf nicht mehr korrekt)
– „Speichern“-Link hinzufügen um die Seite in die Bookmarks zu legen

Google Mail
– Spamzähler deaktivieren
– Werbung entfernen
– Kontaktbox entfernen
– Einladungsbox entfernen

Weitere Dienste
– Links hinzufügen
– Ergebnisse filtern
– Werbung ausblenden
– Sichere Verbindung (https) benutzen

Weiteres
– Google Cookie löschen und nicht wieder akzeptieren, damit erkennt Google euch nicht wieder (nicht zu empfehlen)
– Google Analytics blockieren, so dass Google nicht tracken kann wo ihr surft


Kurzum ein sehr interessantes Tool dass in keinem Firefox fehlen darf 😉

» CustomizeGoogle

[thx to: Tino Teuber]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google anpassen: CustomizeGoogle

  • Unter GMail hast du noch eine Funktion vergessen: Nämlich das der Nachrichtentext mit einer fixen Zeichenbreite dargestellt werden kann.

  • Ich wollte nicht die ganze Feature-Liste abschreiben, und dann bin ich wohl irgendwie verrutscht *g*

    Aber gut dass du es sagst 😉

Kommentare sind geschlossen.