Blogger verlässt Beta-Stadium

Blogger
Nach dem großen Blogger-Update und einigen neue Funktionen ist das Angebot jetzt wieder Out-of Beta. Schon seit über 1 Monat ist die neue Version zum Standard geworden, aber die alte Version war immer noch verfügbar. Die alte Version wird jetzt offiziell abgeschaltet und ist nur noch für Bestandskunden verfügbar.

Neue Funktionen sind seit dem letzten Update nicht mehr hinzugekommen, dafür sollen jetzt alle wichtigen bugs behoben worden sein und die Software stabil laufen. Ich denke damit sind auch alle Hoffnungen/Bedenken – je nachdem – aus dem Weg geräumt dass Blogger an das Google-Design angepasst werden könnte, denn das hätte man spätestens mit der Entfernung des Beta-Hinweises tun müssen.

Einige wichtige Funktionen fehler bei Blogger aber leider immer noch, z.B. die Erkennung von Spam-Comments oder das kommentieren von Beiträgen ohne sich vorher einloggen zu müssen oder eine neue Seite aufzurufen. Eine ordentliche Trackback-Funktion wäre vielleicht auch garnicht mal schlecht. Genau so etwas müsste doch genau Googles Anliegen sein, logische Verknüpfungen zwischen Webseiten herzustellen – ich frage mich warum sie das bisher nicht realisiert haben.

Außerdem kündigt sich im neuen Blogger eine Integration von Picasa Web Albums an. Wenn man das erste mal ein Foto in seinen Blog hinzufügt, muss man die AGBs akzeptieren die direkt vom Picasa-Server geladen werden. Eventuell erden Fotos demnächst bei den Web Albums gehostet, oder sie werden es intern schon längst – ohne das der User etwas davon merkt, das ist schwer zu sagen.

Die alte Blogger-Version ist übrigens nicht Tod, sie geht nur in den Urlaub und wird den ganzen Tag WoW spielen 😉

P.S. The old version of Blogger is not dead, but it would like to retire for a little while… maybe go to Hawaii or play World of Warcraft all day? It begs you to let it play World of Warcraft all day.

» Ankündigung im Blogger-Blog

[Googlified]


Teile diesen Artikel: