Externes Suchmodul für den Google Reader

Warum der Google Reader keine richtige Suchfunktion hat, kann wohl niemand so richtig verstehen. Vor allem da Google durchaus technisch in der Lage dazu ist, wie die Blogsuche eindeutig beweist. Ausgerechnet der Produkt-Manager vom Google Reader hat nun eine Feed-Suche Online gestellt.

Die Suche funktioniert wunderbar, wenn auch ein bißchen umständlich. Es muss die URL eines Feeds eingegeben werden, ein Suchbegriff und dann werden alle Fundstellen in diesem Feed angezeigt. Auffällig ist nun, dass vor dem Feed-Feld steht „Feed or Label“ – aber was für ein Label denn? Das weist darauf hin, dass dieses Modul bald in den Reader integriert wird und sich dann per Label durchsuchen lassen wird.

Hoffen wir dass es nicht mehr so lange dauert, schließlich ist eine Feed-Durchsuchung schon mehr als überfällig. Und diese Modul hier funktioniert ja schon wunderbar.

» Feed-Durchsuchung


Teile diesen Artikel: