Wo bleibt der Video Marketplace?

Ja wo ist er denn? Wo ist der Google Video Marketplace?
Larry Page kündigte ihn auf der CES-Show am Freitag feierlich an und versprach uns viel. Doch bisher hat noch niemand etwas davon gesehen, ist er vielleicht noch garnicht fertig?

Der Google Video Player wurde bereits zusammen mit dem Google Pack veröffentlicht, doch ohne das dazugehörige Content-Angebot ist dieser nicht viel Wert – er spielt nämlich nur Google-eigene Filme ab. Und selbst die bisher angebotenen kostenlosen Videos können noch nicht heruntergeladen werden.

Anscheinend hatte man bei Google zur Zeit der CES-Präsentation kein Produkt in solcher Marktreife das man es hätte präsentieren können, und so nahm man einfach etwas das am weitesten fortgeschritten ist. Doch damit tut sich Google sicherlich keinen Gefallen, jeden Tag den wir länger warten müssen macht die ganze Sache nur noch schlimmer…

Wer aber schon (aus rein ideologischen Gründen) einen Download-Button auf der Video-Page haben möchte der kann dies mit diesem Workaround erreichen. Doch viel nützen tut er auch nichts…


Teile diesen Artikel: