Chromebooks sind zwar eine eigene Geräteklasse, werden aber dem Bereich der Laptops bzw. Notebooks zugeordnet. Entsprechend haben sie auch eine für Desktop-Systeme ausgelegte Architektur und kommen meist mit Intel-Prozessoren auf den Markt, aber das könnte sich schon bald ändern. Jetzt gibt es Hinweise darauf, dass auch in Chromebooks schon bald der neue Qualcomm-Prozessor Snapdragon 845 zum Einsatz kommen könnte.