Snapdragon 845 könnte in Chromebooks zum Einsatz kommen

chrome 

Chromebooks sind zwar eine eigene Geräteklasse, werden aber dem Bereich der Laptops bzw. Notebooks zugeordnet. Entsprechend haben sie auch eine für Desktop-Systeme ausgelegte Architektur und kommen meist mit Intel-Prozessoren auf den Markt, aber das könnte sich schon bald ändern. Jetzt gibt es Hinweise darauf, dass auch in Chromebooks schon bald der neue Qualcomm-Prozessor Snapdragon 845 zum Einsatz kommen könnte.


Es gibt bereits einige Chromebooks am Markt, bei denen ein ARM-Prozessor verbaut ist, aber diese sind eher die Seltenheit und waren dann mit Komponenten aus dem Hause MediaTek oder Rockchip bestückt. Qualcomm-Prozessoren haben es aber bisher noch nicht in die Chromebooks geschafft, aber auch diese Schwelle könnte nun bald übersprungen werden. Richten soll es der neue Snapdragon 845.

snapdragon 801

Aus dem Kommentar in einem Chrome-Repository geht hervor, dass der Snapdragon 845 ebenfalls von Chrome OS unterstützt werden soll und so einige der neuen Vorteile auch auf die Chromebooks bringen könnte. Der Prozessor ist zwar hauptsächlich für den Einsatz in Smartphones konzipiert, kann aber auch in Windows-Laptops eingesetzt werden. Dort bringt er ein enormes Energiesparpotenzial sowie die integrierte Möglichkeit für LTE-Verbindungen mit – beides Dinge, die auch auf einem Chromebook willkommen wären.

Da die mobile Welt und der Desktop immer weiter zusammenwächst, ist es auch ein richtiger Schritt auf die gleiche Architektur zu setzen oder diese zumindest noch stärker zueinander kompatibel zu halten. Erst vor wenigen Monaten hatte Google ein Patent für eine neue Form von Chromebooks bekommen, die sich zwischen den beiden Welten ansiedeln. Bisher stand vor allem Qualcomms Update-Politik gegen die Verwendung in Chromebooks, die Google gerne fünf Jahre lang aktuell halten möchte, während der Snapdragon-Hersteller nur zwei Jahre Updates bietet.

[9to5Google]


Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.