Präsentationen sind bis heute kaum aus dem Büro-Alltag wegzudenken und verlaufen immer nach dem gleichen Schema: Einer redet, die anderen versuchen angestrengt zuzuhören und alles schaut gebannt auf die projizierten Infoblätter. Googles Präsentations-App Slides soll nun etwas mehr Unterhaltung in die Sache bringen und bietet ab sofort die Möglichkeit an, Audiodateien direkt in die Präsentation einzubauen.
Über die diversen Streaming-Plattformen hat man jederzeit Zugriff auf gigantische Datenbanken an Musik und Musikvideos, die jederzeit kostenlos abgespielt werden können. Dennoch möchten viele Nutzer sich die Musik auch herunterladen und setzen dabei auf eine große Auswahl an Tools, die dies ermöglichen. Doch in letzter Zeit kämpft die Musikindustrie wieder verstärkt gegen diese Portale und hat nun dafür gesorgt, dass drei weitere Plattformen den Dienst einstellen.
Google MailGoogle Mail verfügt über viele Features, die wenig bekannt sind. Eines davon ist der integrierte MP3-Player. Doch Nutzer, die eine @googlemail.com Adresse haben, schauen leider in die Röhre. Hier ist der Player zwar vorhanden, aber aber das Abspielen scheitert.Ganz anderes ist es bei Nutzern einer @Google Mail.com Adresse hier gibt es keine Probleme. Wer den Google Talk Client auf Englisch nutzt, kann seinen Kontakten Voicemails senden. Diese werden als MP3 gespeichert und können von @googlemail.com-Nutzern leider nicht abgespielt werden.Google Mail MP3Eine Blockade mithilfe der Ortung der IP kann man ausschließen, da wie uns mehrere Leser mitgeteilt haben am selben PC die @Google Mail.com-Adresse das mp3 abspielt. Dies bestätigt auch unsere Test. Bereits vor rund zwei Jahren gab es im Google Mail-Forum (damals noch eine Google Group) eine Diskussion darüber, wenn ich mich recht entsinne. Damals hieß es, dass man das Problem an das zuständige Team weitergeleitet hätte.Google bietet zwar auch den Download an, aber dann muss man schon wieder ein externes Programm starten. Da die meisten Browser inzwischen auch das Abspielen von mp3s ohne Plugins beherrschen wäre es wünschenswert diese Option anstelle des Flash-Players zu nutzen.