Der Weltraum fasziniert die Menschen seit Jahrhunderten, aber erst seit relativ kurzer Zeit ist es überhaupt möglich, Eindrücke von anderen Planeten in unserem Sonnensystem zu bekommen. Heute Abend wird wieder ein Ereignis stattfinden, das sehr viel Beachtung findet und weltweit sowohl im TV als auch im Web übertragen wird: Die Landung des Mars-Roboters InSight auf dem roten Planeten. Auch auf YouTube kann man ab 20:00 Uhr deutscher Zeit mit dabei sein.
Nachdem Google die halbe Erde bereits digitalisiert und zugänglich gemacht hat, ist man nun auf dem Sprung in den Weltraum. Erst vor wenigen Tagen ging die Space-Version der Google Maps online, in der man den Mond, den Mars und einige andere Planeten betreten und quer durch den Weltraum reisen kann. Jetzt wird der Mars genauer unter die Lupe genommen und kann per WebVR virtuell betreten werden.