Am heutigen 30. Juni ehrt Google die US-amerikanische Dragqueen Marsha P. Johnson mit einem sehr schönen Doodle. Marsha P. Johnson war eine der wichtigsten Figuren in der frühen LGBT-Bewegung und unmittelbar an den Stonewall-Unruhen in den USA beteiligt, die als Wendepunkt im Kampf für Gleichbehandlung und Anerkennung gesehen werden. Geboren wurde Marsha P. Johnson als Malcolm Michaels.
Am heutigen 4. Juni feiert Google auf vielen internationalen Startseiten das Jubiläum 50 Jahre LGBTQ+ mit einem (natürlich) sehr bunten Slideshow-Doodle. Wer mit der Abkürzung nicht viel anfangen kann, kennt vielleicht die lange Version Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender and Queer+ oder wird von den Regenbogenfarben eindeutig hingewiesen: Zelebriert wird das 50. Jubiläum der Pride mit einem aus sieben Slides bestehenden Doodle. Queer+ bezeichnet etwas, das von der Norm abweicht und bedeutet in diesem Fall "nicht hetero".