Google Code Buglist
Eine offizielle Bugtracker-Liste gibt es bisher noch für keines von Googles Angeboten. Zwar hat Google spätestens seit Code Project Hosting die Möglichkeit dazu und führt intern sicherlich zu jedem Projekt eine solche Liste, aber darauf hat kein Außenstehender Zugriff. Wouter Schut schafft dem mit einer inoffiziellen Bugliste jetzt Abhilfe.Um so eine Bugliste auf dem Google-Server zu realisieren, hat Wouter Schut einfach ein neues Projekt bei Project Hosting erstellt und hat es für alle Benutzer geöffnet. Jeder kann jetzt gefundene Bugs hinzufügen und es entsteht eine schöne Übersicht aller vorhandenen Fehler. Offiziell ist die Liste zwar nicht, aber ich kann mir schon vorstellen dass die Googler hier ab und an mal vorbeischauen werden, sofern die Liste denn rege genutzt wird.Wer die Fehler lieber direkt an Google sendet dem bleibt nur die Möglichkeit über die entsprechende Google Group des jeweiligen Produktes oder über das Feedbackformular im Support-Center. Hier kann man sich sicher sein dass der Fehler ankommt und auch bearbeitet wird, aber leider bekommt man keinen Statusbericht und keine Antwort.Ich würde mich freuen wenn die Googler all ihre Angebote zu Code Project hinzufügen und darüber über neue Updates informieren und jeder Benutzer die Möglichkeit hat eben solche Meldungen oder Hinweise direkt an das Team zu senden. Oder hat Google etwa kein Vertrauen in seine eigenen Produkte? .p» Inoffizieller Google Bugtracker[Googlified]
Google Code
Um die AJAX Search API zur Perfektion zu führen und wirklich alle Bugs zu beseitigen hat Google für dieses Projekt nun einen eigenen Bugtracker online gestellt. Jeder User kann hier Feature-Wünsche einbringen oder Fehler in der Software melden. Die Google-Programmierer werden dann anhand dieser Liste das Projekt fortführen.Das ganze funktioniert ähnlich dem Bugtracker des neuen Google Code Project Hosting, nur eben für ein einzies Projekt. Ich könnte mir vorstellen dass so eine öffentliche Bugtracker-Liste bei Erfolg auch auf weitere Dienste ausgeweitet und vielleicht sogar für alle online gestellt wird. So können die Entwickler nicht mehr in die falsche Richtung gehen und wissen genau woran sie als nächstes arbeiten sollten oder müssen.Bisher beschränkte sich Google mit Vorschlägen für seine Projekte auf Google Talk und Google Mail, in der neuen Form ist das ganze aber sehr viel besser gelöst. Vor allem stellt jeder Vorschlag ein eigenes Groups-Topic dar, so dass die Entwickler auch gleich individuell darauf eingehen können oder Vorschläge von anderen Usern gemacht werden können.» Google AJAX Search API Issue Tracking[Google Blogoscoped]
GWB-Dossier APIs