GoogleGoogle testet derzeit eine neue Version der Google Suche. Das Experiment, das demnächst zum Standard werden soll, beschleunigt das Laden der Suchergebnisse erheblich. Möglicht macht das Ganze AJAX, das auch in Google Mail zum Einsatz kommen.Nach der Umstellung müssen beim Blätter durch die Ergebnisse die Seite nicht komplett neu geladen werden. Lediglich die Ergebnisse werden nachgeladen. Auch neue Suchanfragen arbeitet Google schneller ab, da auch hier lediglich der Ergebnisbereich geladen wird. Dies sagte ein Sprecher Cnet.com.Für Webmaster wird diese Umstellung an geänderten Referrer sichtbar. So wird bei der Suche nach flowers nicht mehr ein Referrer wie dieser http://www.google.com/search?hl=en&q=flowers&btnG=Google+Search verwendet. Der Referer wird deutlich länger http://www.google.com/url?sa=t&source=web&ct=res&cd=7&url=http%3A%2F%2Fwww.example.com%2Fmypage.htm&ei=0SjdSa-1N5O8M_qW8dQN&rct=j&q=flowers&usg=AFQjCNHJXSUh7Vw7oubPaO3tZOzz-F-u_w&sig2=X8uCFh6IoPtnwmvGMULQfw.Das Parameter cd= zeigt die Position in der Google Suchergebnissen an. Hier zum Beispiel die 7.» Ankündigung