Google stellt Suche auf AJAX um

Google

Google testet derzeit eine neue Version der Google Suche. Das Experiment, das demnächst zum Standard werden soll, beschleunigt das Laden der Suchergebnisse erheblich. Möglicht macht das Ganze AJAX, das auch in Google Mail zum Einsatz kommen.

Nach der Umstellung müssen beim Blätter durch die Ergebnisse die Seite nicht komplett neu geladen werden. Lediglich die Ergebnisse werden nachgeladen. Auch neue Suchanfragen arbeitet Google schneller ab, da auch hier lediglich der Ergebnisbereich geladen wird. Dies sagte ein Sprecher Cnet.com.

Für Webmaster wird diese Umstellung an geänderten Referrer sichtbar. So wird bei der Suche nach flowers nicht mehr ein Referrer wie dieser
http://www.google.com/search?hl=en&q=flowers&btnG=Google+Search
verwendet. Der Referer wird deutlich länger
http://www.google.com/url?sa=t&source=web&ct=res&cd=7&url=http%3A%2F%2Fwww.example.com%2Fmypage.htm&ei=0SjdSa-1N5O8M_qW8dQN&rct=j&q=flowers&usg=AFQjCNHJXSUh7Vw7oubPaO3tZOzz-F-u_w&sig2=X8uCFh6IoPtnwmvGMULQfw.

Das Parameter cd= zeigt die Position in der Google Suchergebnissen an. Hier zum Beispiel die 7.

» Ankündigung

comment ommentare zur “Google stellt Suche auf AJAX um

  • Naja, nichts Interessantes für Leute, die entweder AutoPager oder CustomizeGoogle verwenden 😉

    Trotzdem toll, dass Google das nun nativ einbaut

  • Da bin ich ja mal auf den Quellcode gespant. Ich entwickle gerade eine Anwendung die die Suchergebnisse auswertet. Im schlimmsten Fall muss ich es anpassen.

  • Google hat auch immer wieder neue Ideen wie sie diE SEOS in neue Herausforderungen gibt.

  • Bei mir ist die neue Suche jetz Standard. Steht zwar labs und experimental da, aber ich musste nichts umstellen, kam einfach so. Bin ich versuchskaninchen, oder ist das jetzt schon bei allen? 😀

  • cooler wäre, wenn man die suchergebnisse erweitern würde, wenn man bis nach unten scrollt.. ähnlich, wie das beim Google Calendar GMail Gadget ist! :)

Kommentare sind geschlossen.