Vor etwas mehr als einem Jahr sind erstmals Berichte über geheimnisvolle Containerschiffe im Hafen von San Francisco aufgetaucht, die sich schon kurz darauf als geplante Technik-Showrooms von Google herausgestellt haben. Google hat sich über weitere Details aber stets bedeckt gehalten und das Projekt spontan beendet und die Schiffe verschrottet. Jetzt wurde der Grund für den plötzlichen Abbruch des Projekts bekannt: Die Feuergefahr.
Seit Oktober des vergangenen Jahres liegen im Hafen von San Francisco gleich vier große Containerschiffe die sich schon nach kurzer Zeit als ein neues Geheim-Projekt von Google herausgestellt haben. Nach wenigen Tagen, und viele wilden Spekulationen, hatte Google klar gestellt dass es sich bei den Container-Aufbauten um zukünfige Showrooms handeln soll. Jetzt wurde ein Schiff verkauft und der Aufbau verschrottet.
Das Mysterium um das Containerschiff BAL0001 im Hafen von San Francisco ist immer noch nicht geklärt und dürfte für Google wohl alles andere als nach Plan verlaufen: Nachdem das Projekt erst vor wenigen Wochen vorerst gestoppt wurde, fordern die Behörden das Unternehmen nun auch auf, das große Containerschiff aus dem Hafen zu schaffen und sich eine neue Anlegestelle zu suchen. Es fehlt eine Genehmigung.
Schon seit einigen Monaten entsteht im Hafen von San Francisco ein großes Containerschiff, was für sich genommen erst einmal nichts ungewöhnliches ist. Doch seit einigen Wochen ist bekannt, dass dieser Aufbau im Auftrag von Google gebaut wird, interessiert sich die gesamte Fachpresse für diesen Koloss. Bisher gab es nur viele Spekulationen über den Verwendungszweck, und nun scheint es, als wenn Google selbst nicht genau wüsste was man mit diesen Containerschiffen anfangen sollte.
Die Woche 44 neigt sich dem Ende zu und ist mittlerweile beim Sonntag angekommen. Zeit also, auf die vergangenen sieben Tage zurückblicken und wieder unseren kleinen Wochenrückblick zu beginnen. Wie in jeder Woche Woche blicken wir sowohl auf die beliebtesten Artikel der Kalenderwoche 45 vom 3. November bis zum 9. November 2019 als auch auf die gleiche Woche vor fünf Jahren und vor zehn Jahren zurück.
Die Woche 31 neigt sich dem Ende zu und ist mittlerweile beim Sonntag angekommen. Zeit also, auf die vergangenen sieben Tage zurückblicken und wieder unseren kleinen Wochenrückblick zu beginnen. Wie in jeder Woche Woche blicken wir sowohl auf die beliebtesten Artikel der Kalenderwoche 31 vom 28. Juli bis zum 3. August 2019 als auch auf die gleiche Woche vor fünf Jahren und vor zehn Jahren zurück.
Google und der Einzelhandel - die nächste unendliche Geschichte: Schon seit Jahren werden immer wieder Pläne aus dem Unternehmen bekannt, eigene Flagship Stores eröffnen zu wollen und die immer größere Produktpalette zu präsentieren. Doch nun wurden die vielversprechendsten Pläne schon wieder auf Eis gelegt und der Einstieg wohl erneut gestoppt. Aus dem ersten geplanten Flagship Store in Chicago wird nun doch nichts.
Die Woche 6 neigt sich wieder dem Ende zu und ist mittlerweile beim Sonntag angekommen. Zeit also, auf die vergangenen sieben Tage zurückblicken und wieder unseren kleinen Wochenrückblick zu beginnen. Wie in jeder Woche Woche blicken wir sowohl auf die beliebtesten Artikel der Kalenderwoche 6 vom 3. Februar bis zum 9. Februar 2019 als auch auf die gleiche Woche vor fünf Jahren und vor zehn Jahren zurück.
Die Woche 46 neigt sich wieder dem Ende zu und ist mittlerweile beim Sonntag angekommen. Zeit also, auf die vergangenen sieben Tage zurückblicken und wieder unseren kleinen Wochenrückblick zu beginnen. Wie in jeder Woche Woche blicken wir sowohl auf die beliebtesten Artikel der Kalenderwoche 50 vom 9. Dezember bis zum 15. Dezember dieses Jahres als auch auf die gleiche Woche vor fünf Jahren und vor zehn Jahren zurück.