Android Auto: Google Maps Navigation sorgt derzeit für Probleme – Nutzer berichten von App-Abstürzen

maps 

Für viele Autofahrer, die auf Android Auto als Infotainment-Plattform setzen, dürfte die Google Maps Navigation zu den wichtigsten Apps gehören, die mutmaßlich dauerhaft parallel zu anderen Anwendungen genutzt wird. In diesen Tagen könnte das aber für viele Nutzer nicht möglich sein, denn seit Beginn der Woche berichten immer mehr Nutzer davon, dass Google Maps direkt nach dem Start der App abstürzt und somit unbenutzbar ist.


google maps android auto offline

Die Google Maps Navigation ist unter Android Auto eine der wichtigsten Apps unter Android Auto und vor allem durch die Dashboard-Ansicht bei den meisten Nutzern wohl dauerhaft geöffnet. In diesen Tagen kommt es dabei allerdings zu Problemen, denn schon seit Montag berichten vermehrt Nutzer davon, dass die Google Maps-App direkt nach dem Start bzw. dem Aufruf über die Android Auto-Oberfläche abstürzt.

Zunächst gab es hauptsächlich Rückmeldungen von Nutzern der Beta-Version, doch mittlerweile scheint das Problem auch bei Nutzern der stabilen Version angekommen zu sein oder diese sind ebenfalls vermehrt dazu übergegangen, das eher untypische Problem zu melden. Denn dass die App vollständig abstürzt und gar nicht nutzbar ist, hatten wir in der Form schon sehr lange nicht mehr und ist eher etwas, dass man normalerweise dem Google Assistant zuordnet.

Die Nutzung alternativer Navigations-Apps funktioniert weiterhin ohne Problem, sodass das Problem recht wahrscheinlich bei der Google Maps-App und nicht in der Android Auto-App lieft. Bleibt zu hoffen, dass die Entwickler die Ursache schnell lokalisieren und zeitnah einen Fix ausrollen können. Bisher haben sich die Entwickler noch nicht zu diesen Abstürzen zu Wort gemeldet. Solltet ihr betroffen sein, dann versucht doch einfach einmal die ebenfalls zu Google gehörende Android-App von Waze.

» Android Auto: Google bringt viele neue Apps auf die Infotainment-Plattform – diese Kategorien kommen

» Google Maps: Fehler in der Navigation führte zu kilometerlangem Stau und Chaos auf den Straßen

Letzte Aktualisierung am 12.06.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[9to5Google]




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Android Auto: Google Maps Navigation sorgt derzeit für Probleme – Nutzer berichten von App-Abstürzen"

  • Das Problem ist schon gelöst. Gerade kam ein Update. Maps funktioniert wieder wie gewohnt. Grüße

    • Bei mir gab es gestern Abend (05.06.2024, 20:30 Uhr) noch das Problem mit der stabilen Google Maps Version 11.132.0100 (nicht BETA) auf Android Auto 12.1.642204-release.
      Aktuell läuft ein Update (11.132.0101) rein, das ich erst später im Auto testen kann.

Kommentare sind geschlossen.