Android: Mit diesem Trick könnt ihr Quick Share schon jetzt auf den Pixel-Smartphones freischalten

pixel 

Google hat vor einigen Wochen den Wandel von Nearby Share zu Quick Share angekündigt, den man entgegen der verkündeten Pläne noch längst nicht abgeschlossen hat. Selbst Nutzer der Pixel-Smartphones warten noch auf das Update, doch jetzt gibt es einen kleinen und einfachen Trick, mit dem sich Quick Share sofort und ohne weitere Verzögerung nutzen lässt.


nearby share quick share pixel tips

Die Umstellung von Nearby Share auf Quick Share wurde nicht von allen Nutzern unbedingt positiv aufgenommen, doch man kommt um den Wandel ohnehin nicht herum und durch die enge Kooperation zwischen Google und Samsung dürften sich Reichweite und Funktionsumfang noch erhöhen. Während die neue App für Desktopnutzer schon ausgerollt worden ist und auch die Umstellung am Smartphone längst angestoßen wurde, müssen ausgerechnet Pixel-Nutzer noch etwas warten. Aber das muss nicht sein.

Jetzt ist ein interessanter Trick aufgetaucht, der das im Hintergrund bereits installierte Update freischaltet, Quick Share startet und Nearby Share vom Smartphone entfernt. Auslösen lässt sich das Ganze über eine auf jedem Pixel-Smartphone vorhandene und unterschätzte App: Pixel Tipps.

So lässt sich Quick Share aktivieren:
Ihr müsst einfach nur die Pixel Tipps-App öffnen und in den Bereich „Chat und Teilen“ wechseln. Dort öffnet ihr die Kategorie „Mit Geräten in der Nähe teilen“, wo euch bereits Quick Share angeboten wird. Jetzt auf den Button „Quick Share öffnen“ tippen, im folgenden Systemdialog Quick Share auswählen und das war alles. Es öffnet sich die neue App und die alte verschwindet.

» GMail: Google zieht tatsächlich schon bald den Stecker – aber nur einer älteren Funktion (HTML-Ansicht)

[9to5Google]

Letzte Aktualisierung am 27.03.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket