Pixel Watch 2: Google zeigt die neue Smartwatch im Detail – neue Krone und Rückseite (Galerie & Video)

pixel 

Die Präsentation der Pixel Watch 2 rückt näher, denn Google lädt schon Anfang Oktober zum Event und rührt in den letzten Tagen kräftig die Werbetrommel – unter anderem mit Teasern. Jetzt hat man einen neuen Teaser veröffentlicht, der die kommende Smartwatch überraschend detailliert zeigt und auch die Änderungen hervorhebt, die bisher in der Form nicht bekannt waren: Auch äußerlich gibt es Anpassungen.


pixel watch sneak peek

Mit der Pixel Watch 2 bringt Google bereits nach einem Jahr den Nachfolger der ersten eigenen Smartwatch auf den Markt, die trotz aller Popularität wohl kein Verkaufsschlager gewesen ist. Schon mit der zweiten Generation nimmt man daher einige Änderungen vor, die neben neuen Features auch ein optimiertes Äußeres mitbringt. Auf den ersten Blick unterscheidet sich die Smartwatch nicht vom Vorgänger, aber das täuscht.

Es bleibt natürlich bei der runden Form, beim gewölbten Display, beim Gesamtkonzept und auch bei der Verbindung zu den Armbändern, die aller Voraussicht nach zwischen der ersten und zweiten Generation kompatibel sind. Interessant wird es bei der Krone, denn diese ist bei der zweiten Generation ein wenig größer und auch tiefer, sodass die Bedienung vereinfacht werden sollte und auch der Look noch stärker an eine klassische Uhr erinnert. Wer keinen direkten Vergleich hat, wird die Änderung aber wohl kaum bemerken.

Wirklich interessant wird es auf der Rückseite, denn diese ist völlig verändert. Die Sensoren sind nicht mehr nebeneinander angeordnet, sondern in einem überraschend schicken 3×3-Raster untergebracht. Vier Sensoren und fünf LEDs füllen das Raster und dürften einiges an Potenzial zur Messung der Vitalwerte mitbringen. Im Folgenden findet ihr eine Reihe von Screenshots aus dem Teaservideo, das unten eingebunden ist.




pixel watch 2 1

pixel watch 2 2

pixel watch 2 3

pixel watch 2 4




Google hat das Video vor zwei Tagen veröffentlicht und damit die Smartwatch recht umfangreich angeteasert. Nur einen Tag zuvor haben wir bereits die Pixel 8-Smartphones im Detail sowie die Pixel-Geräte auf einen Blick gesehen. Wir dürfen gespannt sein, mit welchen Appetithäppchen man die Nutzer in den nächsten drei Wochen noch anheizen will.

Ich denke, dass die Pixel Watch 2 auf dem richtigen Weg ist und Google mit diesen kleinen Schritten das mit der ersten Generation eingeführte Konzept fortführen sollte. Die größte Kritik, nämlich die Größe der Smartwatch, wird sich durch die runde Form kaum angehen lassen, sodass man in anderen Bereichen punkten muss. Größere Schritte waren für die zweite Generation kaum zu erwarten, denn deren Entwicklung hat längst begonnen, als die erste Pixel Watch gerade auf den Markt kam. Die Kritik der frühen Nutzer kann also erst in die dritte Generation einfließen – wenn überhaupt.

Letzte Aktualisierung am 19.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[9to5Google]




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Pixel Watch 2: Google zeigt die neue Smartwatch im Detail – neue Krone und Rückseite (Galerie & Video)"

  • Ich nutze die Krone bei der 1 einfach nie, dafür bleibt man da gerne Mal mit hängen. Ich wünschte sie hätten sie wegreduziert und eine bezel-rotation wie bei der Galaxy watch (nicht Galaxy) etabliert. Mit oder ohne Krone sieht die Uhr eben noch aus wie eine „herkömmliche“ Uhr.

    So oder so kommt bei meinem fold nur eine Pixel watch in Frage. Das Alu-Gehäuse macht mir dabei Ma meisten Sorgen , verkratzt es doch weitaus schneller als das Edelstahl der 1. Gen.

Kommentare sind geschlossen.