Google Labs: Googles Experimente sind wieder da! Hier lassen sich die neuen KI-Funktionen aktivieren

google 

Als Google vor vielen Jahren noch hauptsächlich als Suchmaschine wahrgenommen wurde, gab es das Portal Google Labs, in dem man öffentlich neue Konzepte und Technologien ausprobieren wollte. Diese Zeiten sind längst vorbei, doch jetzt kehrt die Labs-Idee erneut zurück – wenig überraschend unter den Flaggen der Künstlichen Intelligenz. Nutzer können sich aus einer Reihe von Experimenten ihre Favoriten heraussuchen und ausprobieren.


google labs

Google hat das Labs-Konzept niemals ganz begraben, denn bis heute gibt man Nutzern an vielen Stellen die Möglichkeit, experimentelle Dinge auszuprobieren. Seien es die „YouTube Testfunktionen“, Google Labs in Android oder einfach nur die Chrome Flags im Browser. Jetzt startet man erneut mit Google Labs und gibt einigen interessierten Nutzern die Möglichkeit, neue KI-Funktionen zu testen. Leider stehen diese derzeit hierzulande nicht zur Verfügung.

Die folgenden drei Projekte wären derzeit verfügbar und wurden allesamt während der Google I/O Keynote angekündigt. Zum einen die neue KI-Websuche, zum anderen die neuen KI-Funktionen in Workspace sowie das KI-First Notizbuch.

Die neue KI-Websuche

ki websuche

Gestalten Sie die Zukunft der Information mit
Probieren Sie experimentelle und KI-gestützte Möglichkeiten aus, um Informationen direkt in der Google-Suche zu erkunden.




Die neuen Workspace-Funktionen

ki workspace

Erschließen Sie neue Möglichkeiten der Arbeit mit KI
Verbinden, erstellen und zusammenarbeiten Sie wie nie zuvor mit neuen generativen KI-Erlebnissen in Google Workspace.

Project Tailwind

ki tailwind

Beschleunigen Sie Lernen und Ideenfindung mit KI
Ein AI-First-Notizbuch, das auf den Informationen basiert, die Sie auswählen und denen Sie vertrauen.

» Google Labs

» Starline: Darum ist es so realistisch – Google erklärt die revolutionäre Technologie zur Videotelefonie (Videos)

Letzte Aktualisierung am 7.06.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket