Pixel Watch: Das erste Feature Drop steht vor der Tür – Google bringt neue Funktionen auf die Smartwatches

pixel 

Google versorgt die Pixel Watch seit einigen Monaten mit Update-Paketen, die parallel zu denen der Pixel-Smartphones ausgerollt werden. Für Anfang März steht wieder ein Pixel Feature Drop auf dem Programm, das offenbar erstmals auch auf der Smartwatch ankommen wird. Ein recht deutlicher Hinweis auf ein größeres Update-Paket sowie zwei Features in der Pipeline machen das deutlich.


pixel watch

Über mangelnde Updates können sich Pixel Watch-Nutzer nicht beschweren, denn schon jetzt hat die Smartwatch mehr Updates erhalten, als so manches Wear OS-Produkt über die gesamte Lebensdauer. Allerdings gab es bisher vor allem kleinere Updates, während der erste große Schwung an Neuerungen noch auf sich warten lässt – aber nicht mehr lange. Die bereits jetzt bekannt gewordene Versionsnummer RWDA.230114.008 lässt erwarten, dass es einen größeren Sprung geben wird.

Denn während die Versionsnummer bei den letzten drei monatlich ausgerollten Updates stets nur im letzten Drittel angestiegen ist, gibt es diesmal einen Anstieg schon in der Bezeichnung und der Versionsnummer. Die aktuelle Version hat das Schema RWD9.220429.xxx. Versionsnummer sind zwar Schall und Rauch, aber der große Sprung in Kombination mit dem bevorstehenden Feature Drop für Pixel-Geräte lässt vermuten, dass dieses auch auf der Pixel Watch ankommen wird. Das Feature Drop wird für 6. März erwartet.

Dazu passt, dass die Nutzer derzeit auf zwei neue Funktionen warten, die sich schon seit einiger Zeit in Entwicklung befinden, bereits in Testläufen gesichtet wurden und von Google auch schon für „bald“ angekündigt wurden. Konkret geht es um die Sturzerkennung inklusive automatischer Verständigung eines Rettungsdienstes (nicht in Deutschland) sowie das smarte Entsperren des Smartphones mit der Smartwatch. Mehr ist für das erste Feature Drop eigentlich nicht zu erwarten.




Pixel Watch Unfallerkennung
Google hat schon Anfang des Jahres eine erweiterte Unfallerkennung für die Pixel Watch angekündigt, die dazu in der Lage sein soll, den Sturz des Trägers zu erkennen und automatisiert Hilfe zu holen. Diese Funktion hat sich bereits bei ersten Nutzern gezeigt und wurde kürzlich in Teardowns sichtbar, sodass ein Rollout im Zuge des Feature Drops sehr wahrscheinlich ist. Möglicherweise aber nur eingeschränkt oder im Worst-Case gar nicht für deutsche Nutzer.

» Alle Infos zur Pixel Watch Unfallerkennung

Smart Unlock
Smart Unlock soll dafür sorgen, dass das angebundene Smartphone automatisch entsperrt wird, wenn der Smartwatch-tragende Nutzer es in die Hand nimmt. Die Smartwatch muss sich in unmittelbarer Nähe befinden, so wie man das auch schon aus der Kombination mit Chromebooks kennt.


Erst vor wenigen Tagen wurde eine neue Version der Pixel Watch Companion App ausgerollt, die ebenfalls Vorbereitungen für den Start der neuen Funktionen trifft.

» Android: Neue Google System Updates sind da – diese Neuerungen kommen auf viele Smartphones & Tablets

» Google Fotos: Magischer Radierer und mehr jetzt für alle One-Abonnenten – Pixel-Exklusivität ist vorüber

Letzte Aktualisierung am 26.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[9to5Google]




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket