Pixel Buds A: Google bringt neues Update für die smarten Kopfhörer – behebt Probleme & ein guter Tipp

pixel 

Vor wenigen Tagen hat Google ein Update für die Pixel Buds A ausgerollt, das einige Probleme rund um die smarten Kopfhörer beheben sollte – doch leider ist das Gegenteil eingetreten. Über die geschlossenen Bugs wurde nichts bekannt und stattdessen hat eine wichtige Funktion plötzlich nicht mehr funktioniert. Jetzt hat man ein weiteres Bugfix angekündigt und den Nutzern einen Tipp mit auf den Weg gegeben.


pixel buds a white

Die smarten Kopfhörer Pixel Buds A hatten vor wenigen Tagen ein Update erhalten, das von Google leider nicht näher beschrieben wurde. Stattdessen hatten viele Nutzer nach dem Update berichtet, dass das Pairing mit neuen Geräten nicht mehr möglich ist. Das Verbinden mit einem neuen Gerät auf dem üblichen Weg per dreisekündigem Druck auf den Button war nicht mehr möglich – es geschah einfach gar nichts. Bestehende Verbindungen waren davon nicht betroffen.

Uns ist ein Problem mit unserem neuesten Firmware-Update für die Pixel Buds A-Serie (v3.519.0) bekannt, das einige Benutzer daran hinderte, die Pixel Buds A-Serie mit einem zweiten Gerät zu verbinden (z. B. durch Verschieben der Verbindung von Ihrem Telefon zu Ihrem Tablet). ). Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten. Ein Update, das dieses Verhalten behebt, wird bis Montag, den 6. Februar, für 100 % der Benutzer bereitgestellt.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Pixel Buds der A-Serie erst zu aktualisieren, wenn das neue Update am Montag, den 6. Februar, verfügbar ist.

Jetzt hat man ein Bugfix angekündigt, das ab sofort ausgerollt wird und bis Montag auf 100 Prozent aller Geräte ankommen soll. Man empfiehlt den Nutzern, die bisher kein Update auf die fehlerhafte Version (3.519.0) durchgeführt haben, bis einschließlich Montag keine Updates zu installieren bzw. das automatische Update zu deaktivieren.

» Pixel Buds A: Neues Update sorgt für Probleme – die smarten Kopfhörer lassen sich nicht mehr neu verbinden

Letzte Aktualisierung am 31.01.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[Google Support]




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket