Google Chrome OS: Fast Pair kommt auf Chromebooks – Bluetooth-Kopfhörer schneller und einfacher anbinden

chrome 

Google hat mit Fast Pair eine Lösung geschaffen, um Bluetooth-Geräte noch schneller und einfacher miteinander zu verbinden. Die hauptsächlich auf Android-Smartphones und in Verbindung mit smarten Kopfhörern genutzte Funktion soll schon bald auf Chromebooks starten und die Kopplung neuer und bekannter Geräte vereinfachen. Ist das Gerät bereits bekannt, soll alles automatisch ablaufen.


chromebook fast pair

Im Rahmen der Frühlingshaften Neuerungen für Android hat Google nicht nur Ankündigungen für Smartphones und Smartwatches im Gepäck, sondern im erweiterten Kreis auch für Chromebook-Nutzer. Die innerhalb von Android gewachsene Fast Pair-Technologie kommt auf Chromebooks und soll die schnelle Anbindung von Bluetooth-Geräten ermöglichen. Im obigen Beispiel zeigt man erneut die eigenen Pixel Buds, die vom Chromebook automatisch erkannt werden und mit einem Klick hinzugefügt werden können.

Mit „Schnelles Pairing“ könnt ihr bald neue Bluetooth-Kopfhörer mit nur einem Fingertipp mit eurem Chromebook verbinden. Und wenn ihr bereits Kopfhörer auf eurem Android-Smartphone eingerichtet habt, wird euer Chromebook automatisch auch mit diesen verbunden.

Man hat das ganze wunderbar mit „schnelles Pairing“ eingedeutscht (ähnlich konsequent wie „Google Tabellen“ und „Google Docs“) und möchte diese Funktion bald für alle Chromebook-Nutzer ausrollen. Noch schneller lässt sich die Verbindung aufbauen, wenn die Bluetooth-Kopfhörer bereits einmal mit dem Android-Smartphone verbunden worden sind – was ja recht wahrscheinlich ist. Ist das der Fall, dann wird das Chromebook die Geräte automatisch erkennen und sich mit diesen verbinden.

» Android 14: Die Navigation soll intelligenter werden – Zurück-Geste zeigt visuelles Vorab-Feedback (Video)

» Android: Google wird Tastatur-App Gboard um Bild-KI erweitern – Imagen erzeugt Bilder aus Text (Teardown)

Letzte Aktualisierung am 5.06.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[Google-Blog]




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket