Google Assistant: Das Licht bleibt aus – Google erklärt die dunklen Oberflächen zum alleinigen Standard

assistant 

Der Google Assistant steht wahrscheinlich vor großen Veränderungen, denn es werden Features eingestellt, verschoben und vielleicht auch im Zuge einer potenziellen Neuausrichtung neue geschaffen. Eines gehört definitiv nicht dazu, wie die Entwickler jetzt selbst klargestellt haben: Die Assistant-Oberfläche wird beim Dark Mode bleiben und keine helle Oberfläche erhalten. Das ist überraschend.


google assistant logo

Als der Google Assistant rund um das Jahr 2016 gestartet ist, war dessen Oberfläche weiß unterlegt und die Konversation mehr oder weniger in Form einer Sprechblase gehalten – siehe Titelbild. Später hat man sich dann im Zuge der Dark Mode-Anpassungen für eine dunkle Oberfläche entschieden und diese zum Standard erklärt. Das freute damals sehr viele Nutzer, doch so mancher würde sich vielleicht auch die helle Variante zurückwünschen. Tatsächlich war eine solche kürzlich in einer Präsentation zu sehen.

Google Assistant regularly tries new ideas to see what works and what could work better. This includes ways to make our products look and feel consistent throughout our product ecosystem. To offer a more helpful visual experience across all your devices, including Pixel Watch and Google TV, when you engage with Assistant on mobile Light mode is no longer available – it will now have a dark appearance, even if you have Dark theme turned off in your phone settings.

Doch jetzt stellt das Assistant-Team klar, dass es keine helle Oberfläche geben wird. Das gilt vom Smartphone über die Smartwatch bis hin zur Google TV-Oberfläche. Man möchte eine einheitliche Nutzeroberfläche schaffen und sieht den schwarzen Assistant-Balken wohl als eine Art Markenzeichen, das sowohl auf dunklen als auch hellen Oberflächen funktioniert. Nachvollziehbar, aber dennoch im Zuge der immer farbenfroher werdenden Oberflächen überraschend. Vor allem vor dem Hintergrund, dass sogar das Android Auto-Team wieder an einer hellen Oberfläche arbeitet.

Letzte Aktualisierung am 12.06.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket