YouTube Music: Hashtag-Ziele werden zur Wundertüte – Klicks führen zu vier verschiedenen Zielen / Aktionen

youtube 

Nutzer von YouTube Music haben eine Reihe von Möglichkeiten, um neue Inhalte zu entdecken und durch den Musikkatalog zu browsen – darunter auch die kaum bekannte Möglichkeit von Tags. Bisher führte ein Klick / Tap auf einen Tag stets zur Suchfunktion, doch das hat sich mit dem jüngsten Update geändert. Jetzt gibt es nicht weniger als vier verschiedene Ziele, zu denen ein solcher Tag führen kann.


youtube music logo

Hashtags sind auf Social Media-Plattformen nicht wegzudenken, aber auch bei YouTube Music sind sie zu finden und führen normalerweise zu den Suchergebnissen. Auftauchen können solche Tag-Verlinkungen in Playlisten oder Videos sowohl im Titel als auch in der Beschreibung. Jetzt werden diese von Algorithmen gewichtet und einem Ziel zugeordnet, was die ganze Sache sicherlich nicht leichter macht.

youtube music hashtags

Hashtags erhalten jetzt eine eigene Landingpage, auf denen Inhalte mit diesem Tag gesammelt werden können. Tags mit niedriger Qualitätsstufe führen hingegen weiterhin zu den Suchergebnissen. Standard-Tags führen zur YouTube Music-Startseite und Tags mit verbotenen Inhalten sind gesperrt und nicht anklickbar. Wie sich das Ganze abgrenzt, vor allem zwischen Standard und niedriger Qualität, ist nicht bekannt und muss einfach von Nutzern beobachtet werden.

» YouTube Music: Google testet Live-Songtexte unter Android TV – kommt eine Karaoke-Funktion? (Screenshot)

» Google Fotos: Neue Collage werden jetzt ausgerollt – Rahmen zu Silvester, Neujahr und Mondneujahr (Galerie)

[YouTube Community]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket